Novritsch ssp1 mit npas auf 0,9-1 J maximal bringen
Seite: 1 2 3

Ich möchte mir die Novritsch ssp1 zulegen aber da es ja noch relativ häufig kalt sein wird möchte ich mir co2 magazine dazu holen. Da ich aber auf der Area M spielen möchte und da maximal 1 J erlaubt ist und die ssp1 bei den Test meist darüber liegt( mit co2 ) ist da meine Frage ob man die mit einem npas sicher unter die 1 J Grenze bekommt ohne da zu viel Energy zu verlieren 

 

Hol dir lieber eine TM. Hat eh maximal 1J weil die aus Japan kommen, performen mega gut und sind auch bei kalten Temperaturen gut nutzbar.

Finde aber dass design ziemlich geil. Deswegen frage ich ja auch überhaupt ob es gehen würde weil ich mir ja auch sonst eine TM holen würde 

Geh tut das schon ja. Nur wirst du mit der zeit merken das die SSP1 auch nicht die wunder Pistole ist. Ich hatte selber eine und die Passte nicht richtig ins HiCapa Holster (bis ich es abgesägt habe). Mit einer TM wirst du 10x mehr spaß haben und diese wird auch zuverlässiger sein. Und bei einer TM kannst du dir den NPAS Sparen.

Kannst du mir eine gute empfehlen ? 

(55 Posts)

(nachträglich editiert am 28.02.2021 um 13:27 Uhr)

Muss mir dass noch überlegen weil ich dann ja noch Holster, min. 1 weiteres Magazin, Gas/co2 brauche und ich die ssp1 einfach optisch mega gut finde. Ich werde ja nicht ewig ein und die gleiche spielen irgend wann kommt auch mal eine TM dazu aber ich glaube für die nächsten 5-6 Monate spiele ich die ssp1. Damit mache ich ja denke ich auch nix falsch

Die Npas auf begadi passen oder ?

(4919 Posts)

(nachträglich editiert am 28.02.2021 um 13:32 Uhr)

Mit dem low power nozzle von ihm liegt sie mit co2 bei 1j

https://eu.novritsch.com/product/ssp1-muzzle-energy-reducing-nozzle/

Naja bei der SSP1 musst du wenn du Gas Nutzt auf die Gas Sorte achten. Die Gas Effizienz ist eher naja. und du musst zwangsweise ein NPAS verbauen damit du auf 1J kommst. Die Angaben auf der Novritsch Sete was die Joule angehen passen Vorne und hinten nicht. Als Bsp.: Herbst bei ca.10 Grad hatte ich mit Green Gas gespielt und hatte ca. 1.1J laut Seite hätte ich Red-oder Black Gas nehmen müssen und hätte damit 0,8J haben müssen. Und im Allgemeinen bin ich kein großer Fan mehr von der SSP da ich unteranderem mein Korn abgefallen ist, weil dieses sich zufällig durch den Rückstoß gelöst hat, mich die Pistole in wichtigen Momenten einfach in stich gelassen hat etc.

Lesen hilft. Er möchte mit co2 auf 1j

Ja, aber wieviel sin macht CO²? Die Magazine sind nerviger zu warten und man ist gezwungen die Kapsel immer leer zu machen. Mit einer TM hat man das gleiche Ergebnis nur ohne die nervigen Nachteile was die Magazine angeht. Und bevor jetzt kommt "du kennst dich nicht aus" etc. Ich hatte die SSP mit gas und CO² Magazinen. 1.Die CO² Mags waren Dauernd undicht, Die Energie Schwankung bei der SSP sind einfach enorm und die Qualität der Pistole im allgemeinen ist nicht gerade wirklich gut, der Schlitten Wackelt wie Hölle, selbst die Magazine im Schacht Wackeln und man kann die Pistole so gut pflegen wie man will beiden allen Leuten die ich kenne und die die SSP schon Länger nutzten sind das Ding Schrecklich aus gerade im Inneren des Schlittens.

Muss man bei TM Modellen nicht noch viel nach tunen ? 

Man kann ist aber kein muss. Diese Funktionieren sehr gut out of the box und haben eine sehr gute gas Effizienz. Viele die eine Marui haben werden dir eine Empfehlen, der gute Ruf von TM kommt nicht aus dem Nichts. 

Komme in dann mit ca 230 € mit allem hin ? Also ein ersatz mag, holster, bbs und co2

Bei der SSP ja wobei da noch die andere Nozzle mit rein muss. Bei der TM Maximal Green Gas nutzten und bei der TM wirst du wohl ein wenig mehr bezahlen als bei der SSP da eine TM halt schon ansich deutlich teurer ist.

Bei der TM bist du bei ca 270€ für: Pistole, einem erstaz Mag, BBs, Gas und einem Holster

Seite: 1 2 3



Anzeige