Hay meine Freunde, 

Ich suche jetzt schon seit ein paar Tagen nach einem guten erklär tutorial (Schrift oder video).

Das ich aus meiner SSG 10 das volle Potential rausholen kann.

Konnte aber nichts finden . (Das vom reaper fande ich gut , aber er musste mir zu viel basteln und war mir einigen sache selber unzufrieden,  deshalb wollte ich dieses nicht benutzen)

Asvz so wie reddit hatten aber keine alternativen. 

 

Meine SSG 10 ist komplett GEN 2 

Und hat somit diese Features alle verbaut.

 

Bitte gebt mir doch ein Tipp wo ich ein solches finde.

 

 

 

Moin

Du wirst so gut wie keine Lösung finde wo du nicht nacharbeiten oder perfektionieren musst das ist im Airsoft leider meistens so. Was bei dem einen problemlos funktioniert kann bei dir garnicht funktionieren da muss man manchmal testen. Reapers Lösung ist so ausführlich da wird es doch sicherlich Dinge geben die du umsetzen kannst. Ansonsten auf fb in die ssg10 owners Group schauen da gibt es auch unendlich unterschiedliche Lösungen was genau zu 100% in deiner Knifte lauft wirst du testen müssen. Generell kann man aber sagen, dass es gewisse teile bzw marken gibt die durchaus bei vielen zu guten Ergebnissen Führen, einfach mal schauen und sammeln^^

Hay , ja ist mir bewusst .

Das Video vom reaper würdest du empfehlen? 

Also der build ist gut ?

Ja würde ich vor allem wenn erstmal ein Überblick bekommen möchtest desweiteren hat er vieles getestet und ist ja auch zu einem guten Ergebnis gekommen.

(52 Posts)

(nachträglich editiert am 12.01.2021 um 16:36 Uhr)

Ja der hat schon ahnung der mann,  guck den im moment sehr viel :D 

 

Mein kollege ist bei vielem wieder auf standard zurück,

Da die meisten von reaper angepriesenen sachen nicht so gut liegen wie die verbauten Teile. 

Ja genau , das war ja genau das was ihn störte,  deshalb meine Vorsicht 

Anstatt sich einfach durch den SSG10 Bereich zu lesen einen neuen Post aufmachen..

Egal.

Was etwas bringt:

Neuer Zylinder. Z.B. der von Reaper genutzte Synthesis. Den habe ich auch verbaut. Läuft super. Ohne kratzen.

Piston, Springguide, etc. habe ich gelassen. Kann man aber auch durch das AirsoftPro-Set ersetzen.

Verbaut wird noch bei mir ein Mr.Hop Gummi und ne andere Feder um auf die gewünschte Energie zu kommen.

Des Weiteren liegt hier noch ein GunSmithy TDC Mod, der die Tage verbaut wird. Da geht aber auch das von Tridos oder sogar ein 3D-Gedrucktes.

Was kann man noch machen?

Neuer Lauf (Edgi, TNT, Airsoftphilosopher,...)

und neue HopUP-Unit (ActionArmy, ...)

 

Kurz um, was kann man alles tauschen:

Zylinder

Piston/Springguide-Set

Feder

Gummi

Lauf

HopUp-Unit

etc.

 

Oder um es noch kürzer zu machen:

"Das ich aus meiner SSG 10 das volle Potential rausholen kann." ->Tausch alles außer dem Schaft und dem Teil wo dein F drauf ist. 

Ansonsten nähere dich Stück für Stück deinem Ziel an.

Ohne die Neigung zum Basteln wirst du nicht weit kommen.

Schraub das Teil auseinander, sieh dir alles in Ruhe an, bekomme ein Gefühl dafür wie was funktioniert, und wo bei deiner Probleme sein könnten, und: wie man diese beheben kann. Bei mir lief der Synthesis Zylinder grauenhaft. 

Es funktioniert also nicht unbedingt alles bei jedem.

 

Ich musste bei meiner viel Feinarbeit und Zeit investieren. Hat aber auch sehr viel Spaß gemacht. Und da sind wir wieder....Airsoft macht Spaß ;)

 

Ich hab mir ohne viel VSR Tuning Erfahrung eine VSR aus hauptsächlich gebrauchten und ein paar neuen Teilen gebaut.

Was ich als wichtig empfinde sind ein guter Lauf und ein gutes Bucking (bei mir Edgi und Flamingo Bucking + TDC). 
Wenn das mal steht kann man beim Cylinder anfangen weiter zu optimieren. 
Wie gesagt, man muss seine eigenen Erfahrungen machen. Kann sein dass du Glück hast und deine Parts direkt alle laufen wie du es dir erhoffst, oder nicht so viel Glück und du z.B 3 verschiedene Cylinder Setups rumliegen hast. 

Stück für stück die Sniper kennenlernen und verstehen, dann siehst du auch direkt wo es hakt. :)

Sorry , das ich jetzt erst auf all das antworte.

Danke erstmal,  ja ich habe schon ein paar Kleinigkeiten gemacht und es ist im Prinzip genau wie ihr sagt , macht aber auch Bock. 

Ich werde am Lauf und hop up weitermachen wenn das neue full trust kit draußen ist :)

Beim full thrust ist nur wichtig das du damit das Kaliber änderst streng genommen. Wurde hier auch schon öfter diskutiert, hast du dich da Mal eingelesen? Das non Plus ultra erreicht man damit meiner Meinung nach auch nicht, hinzu kommen noch extra mags und ein Spezielles Bucking sowie hu unit. Dabei bleibt dann die Vielseitigkeit einer vsr-10 schon wieder auf der Strecke meiner Meinung nach ^^

Und du darfst damit nicht mehr auf allen Spielfeldern an den Start, weil über 6mm BB.

Streng genommen?

Streng genommen nicht. Siehe Rechtslage-Forum.

Moin, vor kurzem hatte ich ein Video erstellt für die SSG10 Gruppe, in dem ich erkläre was ich bisher an meiner so gemacht habe. Geht da hauptsächlich darum, die störenden Geräusche beim Bolt Pull abzustellen, und ein paar Dinge, die ich noch gerne ausprobieren möchte. Ich schmeiß den  Link mal in den Raum, vielleicht hilft es dir ja irgendwie:

https://youtu.be/CqnAV9wUx_o

 

Ist mein erstes YouTube Video, also nicht so HighEnd wie bei den Profis ;)

 

Cheerz!




Anzeige