Hazardous Environment Combat Unit - H.E.C.U. (Half-Life)

Das "Black Mesa"-Remake von Half-Life hat mich jetzt motiviert den guten alten Half-Life Grunt-Soldier darzustellen. Bilder wird es geben sobald ich alles komplett habe. cool

 

Kitlist nach aktueller Planung:

BDU Jacke und Hose in alter 90er Jahre Urban-Tarn (die einzigen, die das Camo führen sind Mil-Tec, zumindest wenn man Ebay glaubt)

Handelsübliche Army-Stiefel in Schwarz.

Bei den Westen gehen die Meinungen je nach Spielversion auseinander. Im Remake tragen sie stinknormale Molle-Platecarrier. Im Original an diese Westen angelehnt, die in den 90ern mal kurzzeitig Mode waren: https://www.ebay.de/itm/Taktische-Weste-Herren-Militar-Tactical-MOLLE-weste-Fur-Jagd-CS-Outdoor-Airsoft/402586640114?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20170511121231%26meid%3Dbb6ba89b01244a8c825ac56fdf781300%26pid%3D100675%26rk%3D7%26rkt%3D15%26mehot%3Dlo%26sd%3D192187478657%26itm%3D402586640114%26pmt%3D1%26noa%3D1%26pg%3D2380057%26brand%3DMarkenlos&_trksid=p2380057.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3A50657223-490d-11eb-8932-3292714a5a78%7Cparentrq%3Aa973d6271760a0f11988905affda639a%7Ciid%3A1

Gasmaske - vermutlich an die britische C3 angelehnt.

Offiziere mit schwarzen Barett im Original. Rotes Barett im Remake.

Helm: Schwarzer PAGST, im Original mit Urban-Helmbezug, aber ich habe da nichts zu gefunden. Also lässt man ihn entweder schwarz oder versucht die Tarn "manuell" drauf zu sprühen.

Bewaffnung:

MP5 mit Granatwerfer - da bin ich praktisch grad etwas am Grübeln. Es gibt so "Mini"-Launcher bei denen ich jedoch unsicher ob sie an ne MP5-Rail passen.

SPAS-12 mit Patronengürtel

Glock 17 als Backup

In Oppossing Force gab es noch nen MG-Truppler mit SAW und Patronengürteln.

Im HD-Update für Blue Shift hatten sie damals die G17 auf ne Baretta geändert und die MP5 auf ne M4 mit Granatwerfer. Aber das M5-Setup finde ich persönlich "lustiger". laughing

 

Uniform History hat zum HL-Grunt auch ein lustiges Video gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=g9ALGncKPWY

 

Das große ABER an dieser Darstellung ist, dass je insgesamt von den Grunts bis zu 4 Varianten gibt. Abhängig davon ob man die Referenz aus dem Original-HL, Oppossing Force, dem HD-AddOn oder dem Remake zieht. (Von den ganzen Grafikmods fang ich besser gar nicht erst an.)

Moin,

 

wenn du das klassische Spiel als Vorbild nimmst, würde ich dir raten ne einfache Stichschutzweste oder Soft-Bodyarmor Weste zu nehmen. Dazu dann noch nen ALICE Tragegestell und fertig.

https://www.ebay.de/itm/Coptex-Stichschutzweste/154218836052?hash=item23e828b054%3Ag%3A908AAOSwf9RfntMd&LH_ItemCondition=4

 

https://www.ebay.de/itm/original-US-ALICE-Lochkoppel-LC2-Koppel-Gurtel-mit-Zubehor/124406509748?hash=item1cf734b0b4:g:8dsAAOSw4vpd5PF9

 

(66 Posts)

(nachträglich editiert am 29.12.2020 um 14:37 Uhr)

Ne Alice hab ich ja ohnehin schon. cool

Im Video von UH steht ja wo man was finden kann. Aber einige Sachen gibts so ja hier in Deutschland nicht. für die Body Armor würde ich trotzdem die Swat Weste ohne alles nehmen, wie du gesagt hast. Kriegt man ja günstig.

für den Helmbezug würde ich einfach die billigste Urban Camo Feldjacke nehmen, die du finden kannst und zu nem Schneider damit gehen. Ich hab mir bei Zentauron z.b. ne Zeltbahntasche zum Bezug umnähen lassen.

Mal ein kleines Update:

Urban BDU Jacke und Hose (die Einzigen die davon offenbar Repros herstellen sind Mil-Tec)

Schwarze Stichschutzweste/ SWAT-Weste

ALICE-Koppel

Patronengurt mit Dummy-Munition (geleerte Schrothülsen werden einem ja auf Ebay in Massen hinterher geworfen)

Schwarzes Barett

Schwarze Stiefel

So richtig fehlen tut mir diesbezüglich noch ne AirSoft-SPAS für das Schrotflinten-Commander-Set. Bei der Zweitwaffe bin ich noch am überlegen, ob ich die Glock nicht durch ne Baretta oder Colt 1911 tausche, denn die Preise für die Glocks sind völlig übertrieben. Ich bin ja nicht so ein Glock-Nerd, aber 200-400 Euro für eine AEG Backup? Woraus ist die gemacht? Aus Gold? (Ja, ja, ich weiß, das ist die "Emotional Support Glock", die wird gestreichelt und mit ins Bett genommen. tongue-out )

In der HD-Version trägt das HECU ja Barettas und gibts schon gute für ca 100 Euro.



Also, je nach dem ob es spielbar sein muss oder eher dem Darstellen dient...
Es gibt sehr gute Federdruck Glocks. die haben dann einen Ladenpreis von 10-30e. Als 0,5er was die in 100% der Fälle sind, ist ein Import kein ernstes Problem. Teilweise haben die besseren auch Metallteile (Schlitten)
Aber auch AEP CM.030 bekommst du immer mal für 60-70 Euro. Und auch wenn ich es hasse, auf Amazon gibt es einen Ital. Händler der will 20e Versand und bietet neue CM.030 für zusammen 110-120e an. Dazu die diversen polnischen und CZ Shops. Ne TM Glock für ~130e.

Wie ich gestern festgestellt habe, habe ich einen Überbestand an AEP, auch CM.030. Wenn ich mal Zeit habe, werde ich den Marktplatz überschwemmen :)

Die haben dann LiPo MosFet und auf Wunsch einen Microschalter...




Anzeige