Seite: 1 2

Hi Leute!

Ich würde mir gerne eine Full-Face-Mask kaufen. Häufig wird hier über die DYE i4/i5 geschrieben, ebenso in Testvideos auf YT.

Mir geht es aber konkret um die - wie im Titel - PROTO FS. Kostet zwischen 50-55€.

Hat mit der jmd konkret Erfahrung? Ja die i4/i5 sieht schon schnittiger aus, kostet aber auch fast das 4-fache.

Gerade das Thema Lüftungsschlitze in der Mundgegend. Es sieht so aus, als könnten da die BBs durchfliegen - vielleicht täusche ich mich da auch nur?

mfg,
Rex.

Ps.: Link:  https://www.dyepaintball.eu/de/detail/index/sArticle/738/sCategory/39

(533 Posts)

(nachträglich editiert am 30.11.2020 um 15:43 Uhr)

Ich kann dir aus 3 Jahren DPL sagen...
Die V-Force Grill war die beste Maske die ich jemals hatte, super bequem und wichtiger für mich, ich hab super Luft darunter bekommen.

https://www.paintball.de/maske/maske/paintball-maske-v-force-grill-shadow-schwarz/a-8164/

Gruß

Danke für deinen Tipp, aber das beantwortet leider nicht meine Frage ^^

Aber ich gehe dennoch mal auf deinen Tipp ein: bei der V-Force sieht es sogar noch "schlimmer" aus, sodass die BBs durch den Mundschutz durchfliegen könnten. Liege ich da grob richtig?

Hab mal ne Weile auf einen Feld voller Leute gespielt, die keine Grenzen kannten. Nach dem 2ten Spiel war klar, ne Maske muss her.

Proto Switch el Camo, Ebay 40 oder 50e mit zweitem Termo Glas.

Habe ich sehr gern getragen.. notgedrungen. NAchdem ich dort nicht mehr gespielt habe, lag die Maske ewig aufm Schrank.

Beschlagen ist die Maske bei mir nur, wenn ich sehr flach geatmet habe und in irgend einer Ecke rumstand. In Bewegung, kein beschlagen. Ich habe dann später aus dem PC Bereich ein 1Euro Lüfter mit einem 9V Block verbaut. Zuschaltbar.

Die I4 habe ich mal in den Fingern gehabt, mir war das Teil zu klein. Hat gedrückt und die Ohrläppchen wurden geklemmt und lagen frei. Mir wurde zur I5 geraten.

Ich bin aber seit Jahren mit einem Gittermaulkorb zufrieden. Seit ein paar Jahren einen Miniversion mit Stoffteil an den Seiten.
https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=fotoalbum&sp=2&albennummer=0000099377

 

Hey Sirke! Perfekt! So eine Antwort hatte ich erhofft!

Ich habe nach dem Lockdown vor, mal in der Heldenhallte zu spielen - da ist bspw eine Vollmaske Pflicht! Aber Deinen Beweggrund kann ich auch echt verstehen!

Also meinst Du, dass ich bei der "Proto FS" zugreifen kann? Passt das mit dem Gitter unten, was denkst?

Meine Bedenken sind halt, dass die BBs durch die Lüftungsschlitze durch kommen. Bei meiner Metall-Gittermaske kann das nicht passieren bspw.

Was eine BB alles kann, überrascht mich immer wieder. Aber das eine BB durch den Schlitz passt, zweifle ich stark an.

(226 Posts)

(nachträglich editiert am 30.11.2020 um 18:27 Uhr)

Habe die Proto selbst als Ersatzmaske für meine I5 und habe sie vorher 2 Jahre lang gespielt. Aktuell wird sie meist von Leuten genutzt die ich mitnehme.

Weder ich noch sonst jemand hätte mir je berichtet , dass da eine BB durch gekommen wäre.

Das passiert bei der VForce Grill hingegen schon hin und wieder bei den großen frontalen Löchern, aber auch dem kann man mit Schnürsenkeln abhilfe schaffen.

(83 Posts)

(nachträglich editiert am 07.12.2020 um 09:00 Uhr)

perfekt! maske ist geordert!

 

Edit: Maske ist da und sieht top aus! Visier beschlägt nicht - das ist schonmal gut! Jetzt muss sie sich halt mal - irgendwann - beim Spiel bewähren :)

Jo ich würde selbst als nächstes zu einer DYE5 greifen. 

Die Verspiegelung lockt einfach an wenn man schon beim Ski fahren immer ein verspiegeltes Visier hatte ;-) 

Und 1 mal 190€ ausgegeben hat man sie ewig und ist auch durch einen kleinen Adapter direkt GoPro tauglich und braucht nicht extra nen autistischen Milsim Helm.



Was ist hier mit? Auch eine Alternative. 



Ich habe meine Proto Switch nun seit 2004. Also auch schon sehr lange. Ich weiß das Datum deswegen noch, weil ich sie gut ein Jahr hatte, bis ich meinen erstes elektropneumatisches Farbschwert (Smart Parts Ion) gekauft habe. Und die Ion kam 2005 raus. Vorher hatte ich eine Kingman Spyder (mechanische Blowback) gehabt.

Nutzen tue ich sie allerdings seit 2 Jahren nicht mehr. Sie wurde aus dem bekannten Grund "ich wollte mal was Neues haben" ausgesondert. Ist jederzeit wieder einsatzbereit. Liegt gut verpackt bei meinen alten Paintball-Klamotten.
Jetzt nutze ich manchmal die Valken Annex MI-7. Die passt mir besser als die Dyes. 

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass man, bei Masken von renommierten Herstellen, die nehmen sollte, die am besten zum eigenen Kopf passt. Die Markenmasken sind im Jahr 2020 alle sehr ausgereift. Kein Hersteller kann es sich erlauben, irgendwo zu patzen. Gerade in Hinsicht auf die hohen Regressforderungen, die in den USA möglich sind. 
Wichtig ist einfach nur, dass man die Thermalgläser überall leicht als Ersatz bekommt. Ohne Thermalgläser geht nichts.

Verspiegelte Gläser finde ich übrigens auch gut. Bei meinen Gegenspielern.
Weil ich sie so besser / schneller sehen kann und sie mich schlechter sehen können, wenn ich mal in einem dunkleren Bereich stehe.
Verspiegelte Gläser würde ich persönlich allenfalls nur beim Speedsoft oder Paintball SupAir draussen nutzen. Da ich auf beides keinen Bock (mehr) habe, also gar nicht.

Coole Alternativen!

Ich habe jetzt die Proto da und sie ist geilo!

Weiß nicht ob ich nach 2 jahren noch ne antwort bekomme: Aber wie schauts bei euren Masken mit dem auflegen an der Waffe auf? Mir wurde öfters gesagt das ich mit Kimme und Korn bzw. z.b. Reddots die niedriger wie nen T1 sind keine chance haben werde.

Erfahrungen dazu?

Kurzum: Stimmt. 

Mit einem Dropstock Adapter oder einem Riser auf der Knarre aber machbar.

(6954 Posts)

(nachträglich editiert am 27.12.2022 um 12:29 Uhr)

Die dye i4 hat die schmalsten Wangen.

M4 mit normaler reddot höhe/ ironsight Höhe geht.

Alles darunter ist schwer. Selbst bullpub z.b. f2000 ist dann schon minimal zu flach.

I5 ist etwas schlechter. Nur die transparente ist extra weich.

Bester Schutz zum anlegen ist die nb oder maske mit stoffwangen.

Wobei ich den tragekonfort von beiden nicht so toll finde.

Alternativ sturmhaube mit gitter.

Je nach Brille aber auch nicht beschlagfrei.

Bunkerking soll nicht schlecht sein.

Komm mit der i4 aber besser klar.

Sonst riser verwenden

Oder die Wange leicht ausschneiden.

Seite: 1 2



Anzeige