Hohes Red Dot bzw. hohe ansehnliche Mount gesucht
Seite: 1 2
(31 Posts)

(nachträglich editiert am 16.11.2020 um 02:53 Uhr)

Hallo,

ich suche ein hohes Red Dot Sight oder eine ansehnliche, hohe Mount.

Ich muss den Leuchtpunkt etwa auf eine Höhe von 60mm über die Picatinny-Rail bekommen. Je nachdem welche Maske ich trage, benötige ich diese Höhe bei Waffen, bei denen die Wangenauflage der Schulterstütze auf einer Höhe mit der Rail liegt.




Ich weiß natürlich um die zusätzlich zu montierenden Riser-Mounts, aber die sind meist nur etwa 1 Zoll (25,4mm) hoch und oft nicht wirklich ansehnlich. 

 


Früher gab es mal von Laylax den Nitro.Vo Carry Handle, der solche Probleme löste, aber den gibt es nicht mehr.
https://www.laylax.com/en/products/detail.php?product_id=3608
https://www.laylax.com/en/products/detail.php?product_id=3608


An die Adaption eines G36K Carry Handle bzw. Verwendung des gleich für 20mm-Rails passenden Tippmann X7-Teils (die Einbuchtung für den Cylone Hopper kann man abdecken) hatte ich auch schon gedacht, wäre aber auch nicht so 100% mein Geschmack. Das Tippmann-Teil wird nur auf die Picatinny-Rail geklipst, nicht geschraubt.
Und der M16 Carry Handle kommt gar nicht in Frage.


Ihr seht, ich habe mich mit der Thematik schon beschäftigt, komme aber nicht wirklich weiter.

Kennt jemand von euch ein derart hohes Leuchtpunktvisier bzw. eine hohe Mount, die man optisch vertreten kann?



Besten Dank

Wie wäre es, wenn du ein ACOG oder Elcan Spectre DR Klon missbrauchst um ein Micro Dot a la RMR oder Docter Sight darauf erhöht zu positionieren?

(3061 Posts)

(nachträglich editiert am 16.11.2020 um 06:25 Uhr)

M4 Carry Handle und Raileinsatz?

Oder 3-D-Drucker deines Vertrauens.

Variante 3, Cookies löschen und richtig suchen. Nur Porto und Mehrkosten beachten. Wer Special will, muss Special zahlen: https://www.fire-support.co.uk/product/laylaxprometheus-metal-ris-carrying-handle

 



@WALL-E: ACOG liegt bei min. 470gr.
Das ist mir zu viel, um es nur als "Riser" zu nutzen. Dennoch vielen Dank für deinen Vorschlag.

@Ja Go: Die Cookies lösche ich täglich, aber ich hatte nach Nitro.VO gesucht, evtl. liegt es daran, dass ich den nicht gefunden habe. Das Laylax und angeschlossene Marken nicht günstig ist, wissen wir alle. Aber einen Tod muss man sterben, oder? Besten Dank für den Link. Klasse. smile
Den Kriss Vector Riser hatte ich bei yeggi.com auch schon gefunden. Leider ist der auch wieder nur knapp 1 Zoll hoch. Ich hatte mir die STL nach Sketchup importiert und abgemessen.

@M☭mpf-Fred: T1 mit High Mount und zusätzliche Riser habe ich schon mehrmals gesehen. Mir ist jetzt noch schlecht. laughing Aber auch dir Danke für die Idee.

(500 Posts)

(nachträglich editiert am 16.11.2020 um 09:17 Uhr)

LaRue Tactical hat sehr schicke Riser. Schau dir die mal an. Dann bei Gefallen evt. einen Klon kaufen.

https://www.larue.com/products/larue-tactical-picatinny-riser-qd-lt101/

T1 Drauf und fertig.

 

 

Grüße Alex

[Post von Matze - zählt jetzt BBs (16.11.2020 11:23) wurde als "sonstiger Regelverstoß" markiert und daher ausgeblendet]

Wäre es nicht einfacher, deine Maskenlösung zu optimieren anstatt lustig Türmchen auf der Knifte zu bauen? 

Unity Tactical Fast Mount oder den Clone davon (Aliexpress) 

https://www.evike.com/products/61258/

 

Sieht bei t1 mit riser garnicht mal so kacke aus... Gibt es ja in mehreren Varianten...

 

Aber mal so nebenbei, umso höher das teil, umso beschissener wird das einstellen auf den Zielpunkt

Zunächst noch einem besten Dank an alle, die sich hier beteiligt haben.

Natürlich habe ich an der Maskensituation gearbeitet. Meistens verwende ich die Maske auf der linken Seite.


Aber auch ohne Maske benötige ich gut 50mm Erhöhung bei Gewehren, bei denen sich die Wangenauflage auf Höhe der Rail befindet. Ohne eine solche Erhöhung ist eine schnelle, intuitive Zielaufnahme nicht möglich.
Ich bin wesentlich größer und kräftiger gebaut als der durchschnittliche Mitteleuropäer. Das betrifft auch meine Kopf. 

Bisher habe ich nur Gewehre verwendet, die eine wesentlich tiefere Schulterstütze hatten oder die Option boten, die Wangenauflage zu entfernen.
Dieser Umstand schränkt meine Auswahl bei Waffen aber schon ziemlich ein. 

(426 Posts)

(nachträglich editiert am 19.11.2020 um 07:54 Uhr)

Pack dir doch einen A3 carry handle drauf um dort ein Acog /Klon zu installieren und vielleicht noch ein passendes front sight (damit es nicht bescheuert aussieht)

Edit : sorry Habs überlesen



@Nobody: hat er im Startpost schon ausgeschlossen. 

 

@Joe: Da mir bis auf ne passende Mount selbst drucken oder fräsen nix für die Zieloptik einfällt wäre vielleicht noch n Dropstock-Adapter ne Option. Damit würdest du den Schaft tiefer bekommen und würdest dadurch ne gewisse Höhe gewinnen. Aussehen ist aber natürlich Geschmackssache und es kommt auch drauf an was du für ne Waffe nutzt ob es da etwas passendes gibt.

(224 Posts)

(nachträglich editiert am 19.11.2020 um 11:03 Uhr)

Unity Tactical Fast Mount für T1.

Original sehr teuer, gibt es aber bei Ali auch in günstig.

Deutliche Erhöhung um das RedDot mit NVG zu nutzen, das funktioniert bei mir extrem gut und hilft dir aber auch mit der Facemask.



Seite: 1 2



Anzeige