Hey,

ich frage mich, ob man die VFC vorne etwas kürzer bekommt.
https://www.kotte-zeller.de/vfc-avalon-saber-carbine-vollmetall-s-aeg-6mm-bb-tan
Die CQB Version dieser Waffe ist mir wiederum zu kurz. Eine Lauflänge zwischen +- 270 und 300mm wäre optimal. Schön wäre es noch, wenn mein QD Silencer zur Hälfte oder 1/4 im Handguard beginnt.
Habe keine Erfahrung bei sowas, deshalb möchte ich wissen, ob und  wie das umsetzbar ist oder es Träumerei bleibt. Was würde das außerdem so circa kosten?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Kosten:
Je nach dem.

Für einen Preis zwischen 10 und 30 Euro einen neuen Handschutz kaufen. ODer eben den alten Absägen.

Außenlauf kannste je nach System kürzen oder eben austauschen.

Innenlauf, je nach Geldbeutel, einfach behalten und im Schalli verstecken oder auch einen anderen kaufen. Innenlauf abschneiden ist in DLand nicht erlaubt. Fraglich ist hier was das neuen Waffengesetz zum Lauf tauschen sagt... Hier gibt es leider keine Logik mehr.

 

Nun ein Beispiel:

G&G bla bla 2.0
Der Au0enlauf besteht aus mehreren Teilen. Diese werden durch Madenschrauben zusammen gehalten. Kürzen kein Thema.

Der Handschutz ist einfach auszutauschen.

Lauf belassen, Handschutz gewechselt.


Das Frontset in kurz. Mittelteil vom Außenlauf weggelassen. Neuer kurzer Lauf verbaut.

Danke für deine Antwort.

Würde ich den Aussenlauf absägen, müsste ich sicher das Gewinde nachschneiden lassen. Sonst bekomme ich da ja nichts mehr drauf. Den Handguard kürzen bringt mir nichts, da ich den Schalli teilweise versenken möchte.

Schau doch einfach erstmal wie der Außenlauf befestigt ist. Bei einigen Modellen, kann man einfach hinten absägen. Beispiel ICS und ARES haben das recht einfach gelöst...

Avalon Saber SD? Schalldämpfer kannst du letztendlich auf die länge kürzen die du willst und ich denk der stock Innerbarrel lag auch bei 300mm oder mehr. Kann mich täuschen.

(22 Posts)

(nachträglich editiert am 16.11.2020 um 16:45 Uhr)

Kann man daran eine ganz normale Buffertube montieren?

Edit: https://www.begadi.com/catalog/sheets/begadi-docs-vfc-AVAVLON_SABER_CARBINE_Partslist.pdf

So sieht der Aussenlauf der Avalon Saber aus (das untere Blatt des PDFs). Kann man den in der Mitte aufschrauben und das Mittelstück entnehmen und wieder zusammensetzen bzw. ein kürzeres Laufstück einsetzen?
Gehe zwar nicht davon aus, aber fragen kostet nichts.




Anzeige