Erfahrungen zum Vector GBB Carbinekit SSP45 von Silo?

Moin, gibt es schon Erfahrungen zum SSP45 Carbine Kit von Silo Airsoft?

Ich spiele stark mit dem Gedanken mir das gute Stück zu holen, da man so relativ günstig einer GBB Vector nahe kommt.

Nur bin ich mir noch unsicher wegen der Verarbeitung, da es ja "nur" 3D Druck ist. 

Ich hätte vor das gute Stück dann mit einer KJW KP-05 Pro zu betreiben, welche ich eh schon besitze. Allerdings überlege ich mir auch extra eine TM Highcapa anzuschaffen und diese zu nutzen, wäre das sinnvoller?

Würde mich sehr über ein paar Meinungen oder auch einfach so über ein paar Beiträge freuen :)

Hallo, ein bekannter von mir hat davon 3 Einheiten geholt und die postwendend zurück gesandt. Der Preis in Verbindung mit der Qualität ist unter aller würde. 

Da wurde an allen Ecken und Enden gespart. Oberflächen wurden nicht Nachbearbeitet und das ganze machte keinen stabilen Eindruck. 

 

Es gibt jemand der druckt ähnliches im ASVZ für 1/3 . Schreib mir privat. 

Wenn du meine Meinung hören willst, Greif besser zur AAP01 mit einem Carbine Kit oder noch besser zur GTP 9 von G&G und hol dir den Upper der SMC9. Da täuscht man nur das Oberteil und beide Einheiten haben eigenen Lauf + eigenes HopUp. Gibt dafür auch die Primary HPA Adapter. 

 

 

 

(53 Posts)

(nachträglich editiert am 10.11.2020 um 23:21 Uhr)

Hab das Teil nie in der Hand gehabt. Aber ich hoffe doch das das Ding bei dem Preis in besserer Qualität ankommt als man sie auf den Bildern im Shop sieht. Das ist ja grausam. Dazu hat das Ding durch die Ausrichtung die ein oder andere schöne Sollbruchstelle. Wäre mir persönlich zu peinlich das so zu verkaufen. Für mich ja, aber nicht zum Verkauf. Und wenn ich lese "Handles heat up to 60°C..." PLA? Auch so eher meeeh. Einmal im Sommer im Auto liegen lassen, und das wars...

 

Wenn ich an Konstruktionszeit und Druckzeit pro Teil denke, kann ich den Preis durchaus nachvollziehen, aber für das was man auf den Bildern sieht...naja.




Anzeige