Heyo,

1. Wie alt bin ich? 27

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung? Schwierig. 500€, bei gefallen auch mehr

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen? Eventuell

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)? Sturmgewehr

5. Welches Modell kommt infrage? Modelle sind fast egal. Was Ich nicht mag sind Waffen die einfach jeder hat - M4 z.b. Ganz cool sind z.b. die Steyr AUG, G3 oder auch sowas wie die Galil oder M14. Letztendlich muss es gefallen

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)? Strom

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall 2
b) Präzision 5
c) Reichweite 5
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 1
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen 1
f) Originalmarkings 1
g) Qualität der verbauten Teile 5
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen 3

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte. Es sollte schon zum anständigen Spielen reichen, ohne zu viel zu haben... 2J max?

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)? Egal

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche? Nein

11. Ich habe noch folgende Fragen:
Im großen und ganzen wünsche Ich mir eine grobe übersicht. Wo kann man kaufen? Welche hersteller sind Empfehlenswert? Reicht das Budget für anständige Waffen?
Für weiteren Rat und tipps bin ich offen

(197 Posts)

(nachträglich editiert am 04.11.2020 um 16:46 Uhr)

Schau dir mal die CZ Scorpion EVO 3A1 an, super Waffe, ETU fest eingebaut, Federschnellwechselsystem (je nach Feld hast du in ungelogen 3 Sekunden deine Feder gewechselt), Magazinerkennung (hört auf zu schießen wenn leer), ultra führig (durch den Klappschaft auch CQB Phasen kein Problem), ultra sexy. Eine der Waffen die von der Bedienfähigkeit am Nächsten an Ihrem RS-Vorbild sind (gleiche Abmessungen, gleiche Materialien, RS-Anbauteile passen). Ich habe die selber und bin ultra zufrieden, noch dazu eine Waffe die nicht jeder hat.

Ansonsten weiß ich dass die AUG von Army Armament R***  (kenne die NUmmer nicht) in Ordnung sein soll aber noch eine Menge Tuning verträgt (ggf. bei Begadi gleich mitbestellen).

Falls AK dir taugt, nimm eine E&L von Shop Gun/ Begadi oder eine CYMA von Begadi (absolute Preisknaller die CYMAS und bei Begadi direkt mit einer ETU).

ETUs sind zwar kein Muss aber ein nice 2 have, vor allem als Anfänger.

Edit: meinen Post schön leserlich gemacht ;)

Wenn dir M14 Modelle zusagen dann sind die G&G Modelle (neuerdings mit ETU) empfehlenswert. Schimpfen sich GR14 , gibts mit Echtholzschaft, Kunststoffschaft, als moderne EBR in kurz und lang...




Anzeige