Seite: 1 2

Moin moin zusammen,

hier geht es um meine erste eigene Waffe.

Die ersten Test Spiele sind gelaufen und es macht einfach Spaß.

Nun suche ich ne schöne Einsteiger AEP die auch Spaß macht, vorzugsweise mit Mosfet und LiPo, weil ich im selber basteln noch recht untalentiert bin was das angeht und nicht die richtige Ausrüstung dafür habe.

Ein mindestens 100 BB großes Mag wäre schön

Gedacht ist die AEP vorzugsweise für CQB.

 

1. Wie alt bin ich?

37


2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

~ 250

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

Jep

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

AEP 

5. Welches Modell kommt infrage?

-

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?

Strom

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall wäre schön
b) Präzision 4
c) Reichweite 4
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 3
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen 3
f) Originalmarkings 1
g) Qualität der verbauten Teile 4
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen 1

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

mir schwebt so 1 - 1,2 vor

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)?

high cap Mags, Tracer

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

-

11. Ich habe noch folgende Fragen:

Ich glaube nicht, aber ihr bestimmt

1. +0,5J. Nein, gibt es nicht zu kaufen, mit viel Geld kannst du 0,6J rauskitzeln und dann 100e fürs F.

2. Kauf dir bei Begadi eine der neuen CYMA.


(nachträglich editiert am 01.11.2020 um 15:10 Uhr)

Hier stand nix

(1135 Posts)

(nachträglich editiert am 01.11.2020 um 15:07 Uhr)

Was hast du denn gegen deine Mitspieler um mit einer 1,2J Backup im CQB auf sie zu schießen...

Aber egal gibts als AEP eh nicht, kurz um, willst du das Beste nimm eine beliebige Marui AEP. Die M9 und Hicapa stechen da aber nochmal minimal oben raus. Willst du sparen nimm eine CYMA, da allerdings nur Sachen die halbwegs nach Glock aussehen. Beim Rest ist immer irgendwas, Abmessungen, Verarbeitung, Material, Design usw.

CYMAs gibts fertig mit Mosfet, Maruis vielleicht bei Begadi oder so aber an sich ist mir kein Shop auf anhieb bekannt.

100er Magazine gibt es nur von Marui, passend für jedes Maruimodell und alles von CYMA was Glockmags schluckt.

 

Und natürlich ist das richtig, die beste AEP ist immer noch die ICS MP5, eine fast gleichgute AEP baut Snowwolf mit seinem M82... ...ohne Worte.

(11168 Posts)

(nachträglich editiert am 01.11.2020 um 15:14 Uhr)

Kurz handlich? +0,5J möglich?

MP5k K nicht PDW nicht A4 oder SD einfach eine K. Jedoch schwer mit F zu bekommen. TM gab es da mal, da liegen wir aber bei ca 300 Euro?

Früher hätte ich noch die ARES CCC vorgeschlagen. Nun nicht mehr.

0,8J unklar ob es die Teile mit F gibt. VZ61 egal welche, wobei ich die neue TM wählen würde. Die billigen müssen nachgebessert werden.

Danke für die ganzen Vorschläge und Ideen. 

@٩(●̮̮̃•̃)۶ Sirke ™ Die MP5K hatte ich gar nicht auf dem Schirm und ist eine hervorragende Alternative.

Was meinst du mit F? Sorry, aber manche Bezeichnungen kenne ich noch nicht...

Bis zu einer Mündungsenergie von 7,5 Joule sind in Deutschland Druckluftwaffen an Personen ab 18 Jahren frei verkäuflich. Voraussetzung ist der PTB Stempel F im Fünfeck. Dazu Semi Only.

Sofern du nicht außerhalb Deutschlands damit unterwegs bist, solltest du dich dringend mit den deutschen Waffengesetzen befassen. 98% davon findest du hier im ASVZ.

 

Wenn du dir eine MP5k zulegst, würde ich grundsätzlich zu einer 0,5er raten. Ferukraft idt nur durch noch mehr Feuerkraft zu ersetzen.

Ein Kunststoffgehäuse ist vollkommen okay.

Die GB ist eine V3, somit recht robust und Einsteigerfreundlich sowie mit reichlich Zubehör für Anpassungen.

Als Beispiel mal meine beiden K. Link zum Klicken ins Album

(10 Posts)

(nachträglich editiert am 01.11.2020 um 20:49 Uhr)

Ich verlasse mich einfach auf deine Erfahrung und wenn ne 0,5er reicht, darf es ruhig auch ne 0,5er sein.

Jetzt muss ich nur noch eine finden.

 

Edit: Ich glaube ich verabschiede mich vorerst von der MP5K @٩(●̮̮̃•̃)۶ Sirke ™

und klicke mich mal durch die Ideen von

@Dok Ves

Mp5k ist super. Bei mir im Album mit und ohne Schaft zu sehen.

https://gunfire.com/en/products/jg201-sub-machinegun-replica-1152199201.html

https://gunfire.com/en/products/aeg-replica-downgrade-1152197807.html

Beidhändig und mit Anschlagmöglichkeit ist gerade für Anfänger deutlich besser als Pistole.

@Corax Rabe 
Danke, die behalte ich auf jeden Fall im Hinterkopf, denn jetzt liebäugle ich mit dieser

Cyma CM.131 "Gen.3"

Hier habe ich die Möglichkeit einen Tracer zu verbauen und die HighCaps mit 80BBs sind noch akzeptabel.

@all 

Jetzt noch die Frage: Würdet ihr die ootb spielen oder macht noch irgend ein Begadi Upgrade Sinn?

Welchen Tracer würdet ihr empfehlen?

(3127 Posts)

(nachträglich editiert am 02.11.2020 um 06:23 Uhr)

Da passt kein Tracer plug and play, nur selbstein oder anbau. 

Gibts sogar ein Thread drüber: 

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&sp=1&threadnummer=0000475123&seite=1#post1990985

 

Mit einer AEP machst du grundsätzlich nichts falsch. Die 'Gen3' sind, dank Mosfet, gebrauchsfertig. Nur ein ordentliches Ladegerät brauchst du mittelfristig - also wenn du häufiger außerhalb damit unterwegs sein willst. Und mehr Akkus. Wenn du das Teil als Hauptwaffe nutzt, springst du mit einem nicht weit.

(10 Posts)

(nachträglich editiert am 02.11.2020 um 07:52 Uhr)

@Ja Go

Sorry, war schon spät gestern, war der falsche Link, meinte die hier

Cyma CM.132 "Gen.3"

@all

Jetzt habe ich aber gelesen das die HighCap Magazine Probleme machen. Hierzu soll es eine Lösung geben, diese scheint aber nicht optimal.

Hat jemand von euch zufällig Erfahrungen damit? und nochmal die Frage nach ner Tracer Empfehlung. 

Oh ja, ein Tester, ob sie es geschafft haben, das Griffstück nun aus besseren Kunststoff zu fertigen, die 126 neigte zur zerbrechlichkeit.

Die Longmags sollten passen, wenn du nicht basteln willst, bleiben dir nur TM Magazine die Teuer sind.

Tracer? Willst du auch rote gibts nur den bt. Ansonsten s light oder xcortech 501

Seite: 1 2



Anzeige