Hallo, ich habe ein Problem mit einer WE K468A S-AEG von Begadi. Sie wird mit einem 11,1V Lipo auf Jefftron II ohne AB mosefett betrieben, und hat eine Feder Drossel bekommen es wurde eine M100 verbaut da die M110 Orginal zu viel Leistung hatte. Von Anfang an hatte die Airsoft das Problem das sie nach dem Safe nicht richtig in Semi gegangen ist, sprich kurzer Full Auto Feuerstoß danach alles wider normal. Nun nach der neuen Feder macht Sie dieses andauern egal ob man den Trigger schnell oder langsam zieht. 

meine Punkte die ich mir jetzt noch einmal ganz genau angucken wollte wären. 

kleinerer Akku von 11,1 auf 7,4 runter 

Motor mit weniger Drehzahl ( Orginal Motor ist von WE/ Begadi verbaut )

Den cuttoff kontrollieren 

switsch kontrollieren 

Wenn das alles nichts bringt ein Jefftron mit AB rein oder das Titan

 

ich hoffe auf weitere konstruktive Ideen und Hilfe woran es noch liegen könnte. 

Okay werde ich mal kontrollieren 

Bei allen WE S-AEGs, die ich bis jetzt in den Fingern hatte, wird die Gearbox beim sichern entspannt. Ist das bei deiner auch so? Danach war der erste Schuss ein Leerschuss und danach oftmals ein Doppelschuss. Mit dem Einbau einer ASCU war das Problem behoben.

(58 Posts)

(nachträglich editiert am 18.10.2020 um 07:26 Uhr)

Ja genau die weder wird entspannt, der erste ist kein leer Schuss die geht halt direkt in FA 

 

 

+++++++++Update++++++++++

eure Tipps haben funktioniert Fehler ist behoben danke




Anzeige