Moin zusammen,ich bräuchte mal etwas Hilfe und zwar wie oben beschrieben suche ich noch ein Headset kenne mich mit den schallschutz Heatsets aber nicht so aus da ich in der vergangenheit nur mit Kehlkopf Headset gespielt habe.Ich habe hier eins bei Amazon gefunden kann mir einer was darüber sagen ob gut oder schlecht?Danke schon mal im voraus...MFG Barnes

https://www.amazon.de/Earmor-Helm-Headset-Schallschutz-verstellbar/dp/B07B2MLNC6?pd_rd_w=WAaod&pf_rd_p=c4589685-ed1b-4930-9d30-1281682bd121&pf_rd_r=QMEFCFKJDYW2T27JGYG3&pd_rd_r=8d2056eb-cdee-40da-a8ac-c74302dcaeca&pd_rd_wg=Ponpx

Earmore würde ich nicht empfehlen. Ein Teamkollege hatte sich damals welche geholt. Klangqualität war OK, aber hat ihn letztendlich nur beeinträchtigt. Helmontage brache nach ein paar Monaten.

Für ca. 150€ bekommst du MSA Sordins. Dazu eine Handquetsche und du hast ein stabiles Setup mit guter Klangqualität. 

 

Cheers Caddie

Gibt es die auch mit Helmontage weil mit Bügel soll ja so unterm helm drücken habe ich mir sagen lassen??

gibt es, die pstt aber irgendwie nicht ab Werk . . . da muss man sich vernünftige von Peltor kaufen. Baulich sind die wohl gleich.

Ripperkon (Youtube) hat ein video wie er ein paar PELTOR ARC-Rail Adapter modifiziert hat, damit sie Sordins tragen. Funktioniert aus eigener Erfahrung sehr gut. Der Helm sollte jedoch die richtige größe haben, ist er zu klein, halten die Sordins nicht am Kopf und springen immer in die "offen"-stellung. 

(1378 Posts)

(nachträglich editiert am 06.10.2020 um 21:17 Uhr)

Unity Tacitcal SARA heißen die Adapter für Peltor ARCs um MSA Sordins damit nutzbar zu machen. Der Linkt ist nur beispielhaft.

Bügel unter dem Helm drücken nur bei falscher Helmgröße. Wenn du einen Helm wie MICH / TC-200X oder Ops-Core FAST hast, kannst du bei beiden Modellreihen die Pads entsprechend verlegen, dass kein unangenehmer auf den Kopf entsteht. Oder einfach kleine Pads kaufen. Das dürfte unter dem Strich preiswerter sein als das SARA Kit. 

Ich nutze das EARMOR Headset zusammen mit dem Midland G7 und bin damit sehr zufrieden.

Den Bügel spüre ich unter meinem Helm so gut wie garnicht und der Tragekomfort ist mit und ohne Helm echt super.

Testbericht:

https://www.spartanat.com/2018/04/review-earmor-m32h-mod1-gehoerschutz/

 



(16 Posts)

(nachträglich editiert am 07.10.2020 um 06:55 Uhr)

Moin,schlussendlich sollte das Headset auf diesen Helm hier passen größe L/XL

 

https://airsoft2go.de/bekleidung/hals-kopfbedeckung/helme/2174/ballistic-helmet-fast-mc-multicam/

MFG BARNES

Ich habe ein Earmor. Genau dieses hier:

https://www.bestprotection.de/koerperschutzsysteme/gehoerschutz/gehoerschutz/headsets/earmor-headset-m32-mod-3-mit-schallschutz.html

Dieses ist definitiv zu empfehlen. Ich habe auch lange überlegt, da es ja verschiedene "Mods" gibt. Aber das Mod 3 ist definitiv klasse.

Kein Rauschen, läuft sauber mit der Earmore PTT und Midland Funke und Geräuschunterdrückung funktioniert (schon bei GBBs die dicht neben einem abgefeuert werden).

Hi,

ich habe zwei Earmor Mod 3 Headsets. Eins normal mit Bügel, wenn ich mit Mütze spiele und eins am Helm. Zusammen mit der PTT und einem Midland funktionieren die Dinger wirklich recht ordentlich. Aber immernoch kein Vergleich zu den "echten" Sordins oder Peltor Headsets.

Bei Montage am Helm muss man etwas aufpassen. Es gibt die Adapter die in die Rails am Helm greifen verschiedene Größen und beide passen manchmal nicht gut. Wie leider bei Softairausrüstung üblich, entsprechen die Maße der Rails nicht wirklich dem echten Maß und unterliegen  auch keiner Norm.

Ich habe mir einen Exfil Helm mit Arc Rail geholt und die passenden Adapter von Earmor. Das funktioniert deutlich besser.

(16 Posts)

(nachträglich editiert am 07.10.2020 um 10:50 Uhr)

Ja vielen dank für eure Tips,ich habe mich jetzt erstmal hierfür entschieden...

https://www.spartanat.com/2018/04/review-earmor-m32h-mod1-gehoerschutz/

https://www.bestprotection.de/koerperschutzsysteme/gehoerschutz/zubehoer/ptt-adapter/earmor-ptt-adapter-m52-mit-finger-button.html

Zusammen mit dem Mitland G10

Die PTT ist mit 60€ hoffnungslos überteuert, zumal die auch nur Qualität von ZTac haben.

Begadi




Anzeige