Heyho, 

Ich dachte dass es vielleicht praktisch wäre jedem Neuankömmling eine Automail Nachricht zu senden mit einer kleinen Einleitung und Hilfestellungen fürs ASVZ.

Da könnte man auch wichtige threads verlinken, um (wenns auch nur ein paar sind) sinnlose Fragen im Forum zu vermeiden. Was meint ihr? Was muss da alles rein?

Liest keiner. Ist wie der VHK, den liest auch keiner.

Man will im Elektrobereich was posten will, stehen 3 Themen immer ganz oben darunter kommt erst neuen Beitrag erstellen. Es schaffen immer wieder Leute das schon zu übersehen.

Auch haben wir extra einen Anfängerbereich, aber nein der erste Post muss im ALG sein mit welche M4.

Wenn ich war verkaufe, muss ich doch unter anderem meine Nummer mit auf nen Zettel schreiben. Bei meinem Profil sehe ich sie allerdings nicht...wo finde ich sie?

Gehe in den Marktplatz und gehe dann in Artikel einfügen. Da siehst du deine Nummer.

(11 Posts)

(nachträglich editiert am 17.10.2020 um 21:26 Uhr)

Geh auf dein Profil, kopiere die URL, am Schluss steht deine Mitgliedsnummer. 

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=mitglied&nummer=xxxxxx

(3879 Posts)

(nachträglich editiert am 18.10.2020 um 11:06 Uhr)

Ein ASVZ Survival-Thread wäre sinnvoll.

z.b.

1. Geh nicht und niemals in den Funk, es sei denn du bist ernsthaft spamgeflutet, nachhaltig und hochgradig destruktiv Off-Thopic und zu absolutem Irrsinn fähig und vor allem .... willig.

2. Lesen, Lesen Lesen! Freunde fragen und vor allem einfach machen, also Airsoft zocken gehen und sich nicht vom ASVZ davon ablenken lassen. Use the Internett, don´t get a Victim of it.

3. Frag einen Moderator oder langjährigen User dirket per PN, das erhöht die Wahrscheinlichkeit auf eine unbefangene und sachlich begründete Meinung um Welten gegenüber der Frage im Forum.

4. Geh nicht in den Funk oder in´s Forum und frag nicht nach M4-DMR!

- OffTopic YouToube Musik Links entfernt - Millkaa




Anzeige