(2965 Posts)

(nachträglich editiert am 17.09.2020 um 15:46 Uhr)

Moin

Ich würde in meine HPA Arcturus AK gern nen Slim Griff anbauen. Jedoch braucht man wohl den Motor als Griff Halterung.

Hat jemand ne Idee wie man den Griff ohne Motor an ne V3 Shell bekomme.

Hatte an einen Adapter gedacht, der ne zentrale Mutter hält für ne lange Schraube vom Griff. Aber das ist komplex herzustellen. Und der Schlauch muss auch noch durch.

Ich könnte natürlich nen Motor dazu kaufen und den dann imbauen, aber das wäre nen teurer Griff

Jemand ne Idee?

wird wohl auf 3D Drucker hinaus laufen

(1454 Posts)

(nachträglich editiert am 17.09.2020 um 16:14 Uhr)

Pass dir einen Motorkäfig an.

Das wäre wohl die günstigste Methode.

 

Wie wird denn dein jetziger Griff gehalten?

Müsste es nicht ausreichen einfach nur einen Motorkäfig zu benutzen?

Griff wird schließlich an den Käfig geschraubt...

Und wo soll der Käfig dann fest sein?

An der V3 im Inneren, so wie er es schreibt.

es gibt für den Slim Motor keinen Käfig, so wie ich das sehe.
Sonst hätte ich ja nix hier gesagt ;)



(1080 Posts)

(nachträglich editiert am 17.09.2020 um 17:05 Uhr)

Hmm....ok.

Aber müsste es nicht ausreichen einen Standart Käfig links und rechts schmaler zu schleifen?

Die Länge sollte doch identisch sein?!

 

Geht nicht, da sind ja noch die beiden Schrauben unten im weg....:/

 

Mit 3D-Druck sollte das machbar sein, ich hab noch n Slim-Motor hier rumliegen, ich mach mich mal eben ans Modell^^

(11047 Posts)

(nachträglich editiert am 17.09.2020 um 18:32 Uhr)

Nur als Idee:

Nur damit ich das verstehe wie das Funktioniert.

Der Motorkäfig bei Slimmotor ist nur der Adapter der oben in den Motor geschraubt wird. Der Griff wird über gestülpt und im Griff verschraubt.

Daher würde ich einen V3 Käfig stutzen, soweit das der Kopf zum an die GB schrauben bleibt. Daran ein zurechtgeschnittenes stück Holz. Durch das Holz ein langes Loch bohren. Eine Lange Gewindestange als Schraube von oben nach unten durch das Überbleibsel das Motorkäfigs, durch das Holz. Natürlich eine Unterlegscheibe damit es nicht durchs Motorloch rutscht.

Noch toller: Im Baumarkt gibt es diese Gewindehülsen. Da kann man von beiden Seiten Schrauben ein drehen. Diese Hülsen gibt es in vielen Längen und man kann sie absägen, da das Gewinde durchgehend ist. Wozu dann noch das Holz? es wird davon überflüssig, verhindert aber einen Hohlraum und gibt eine Auflage für die Schraube bzw den Kunststoff des Griffs.

Nach dem malen, komme ich zur Meinung das Holz brauchts eigentlich nicht. Einfach ne je eine passende Unterlegscheibe zwischen Gewindehülse Griff und Schraubenkopf.



(2965 Posts)

(nachträglich editiert am 17.09.2020 um 20:24 Uhr)

danke Sirke, so einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch.
Ich schau mal ob ich noch nen Motorkäfig rumliegen hab. Vielleicht bekommt ich da auch ne gute kombi mit nem Super Kleber und ein paar Aluteilen hin. Mal seh'n ob's hält.

btw. 1 nice Paint Skills :D

Kannst du die Leitung unterm Stock rauslaufen lassen?



ja, ändert aber nix an meinem Problem.

Probs und Ehre an Disorder für diese geniale Lösung 






Anzeige