Hallo, ich bin neu was Thema airsoft angeht und meine Frage ist, was ist besser/macht mehr Spaß? z.B.

vollautomatische MP5 mit <0,5 Joule

oder halbautomatisch mit >0,5 Joule

danke

Was ist besser? Ein 40t LKW oder ein Elektro Roller?

Du meinst wahrscheinlich das die über 0,5 besser ist aber voll auto im Nahkampf auch wenn die Waffe schwächer ist ist doch auch gut oder eher nicht? 

Er meint damit eher ob du viel Stauraum auf der Autobahn brauchst oder eher durch die Innenstadt fahren willst.

Oder anders ausgedrückt, was willst du damit machen bzw. wo spielen.

Ich bin von 0,5er geheilt, im Zweifelsfall immer >0,5j xD 

Nun, wie genau sie zum Einsatz kommt, kann ich noch nicht genau sagen. Mir geht es eher um die generelle Anschaffung, auch als Deko zum hinstellen etc. Also gehe ich mal davon aus das es drauf ankommt wie die Situation ist, also Nah bzw. Fernkampf?


(nachträglich editiert am 16.09.2020 um 18:35 Uhr)

Ja na mit ner 0,5er machst du so um die 40-50m, mit ner saeg sind locker 60m+ drin

Vorteil der 0,5er is halt voll-auto / burst

Wenn du hauptsächlich nahkampf spielfelder hast, nimm ne 0,5er, sonst halt ne saeg (wenn z. B. Viel woodland etc auf dem feld ist) 

(2443 Posts)

(nachträglich editiert am 16.09.2020 um 18:49 Uhr)

Über 0,5 mit Hairtrigger Mod und entsprechenden Internals... Triggern wie bescheuert mit ordentlicher Reichweite

Du fragst gerade danach was besser ist : Ne Tüte Gummibärchen oder ein Schraubendreher.

Stelle dir lieber erst mal die Frage: Was hast du damit überhaupt vor?

Stellst du es nur als Deko hin ? Dann kann es dir egal sein ob AEG (Vollautomat) oder S-AEG (Halbautomat).

Spielst du in CQB Bereichen oder auf Spielfeldern wo es viel Deckung gibt und sie nah beinanderliegt? Dann bist du mit einer AEG bestens bedient. Spielst du auf einem Feld was überschaubar ist, wo du die Gegner kommen siehst, die Deckungen 40-50m weit auseinander liegen? Da wirst du mit der AEG keine Freude haben sondern eher eine S-AEG brauchen.

Mach dir lieber erst mal Gedanken darüber was du mit deiner Knifte vor hast ehe du das Portemonnaie aufmachst.

Für Sammler eher <0,5, weniger nerfige Markings, im Ausland bestellen drückt gut die Preise und die Auswahl ist riesig.

 

Man kann prinzipiell alles überall spielen. Man muss nur seinen Spielstil anpassen. Mit einer 0,5er Aggressiv vorgehen kann Erfolgsversprechend sein. Versucht man aus letzter Reihe mit den Mumpeln nach vorn zu kommen, wird das nix.


(nachträglich editiert am 16.09.2020 um 19:12 Uhr)

Zum thema deko, wenn sie offen irgendwo steht/hängt, darf es keine saeg sein, da diese laut Gesetz als waffe zählt und verschlossen gelagert werden MUSS!

Wir sollten dies bezüglich vhk konform bleiben

 

Ich habe beides schon gespielt. Ich hatte eine 0,5j MP5 und eine 1,5j MP5.

Beide haben ihre Vor und Nachteile. Die 0,5j ist 'Pflegeleicht' da man außer ein Mosfet eigentlich nichts machen muss da sie eh nur zum rumspielen sind. (Nach meiner Meinung) Habe nichtmal außerlich was geändert.

Meine 1,5j MP5 ist hingegen etwas aufgemotzt mit Mosfet, Tuninglauf, Motor etc. und auch diversen anbauteilen.

Beides ist absolut vertretbar und brauchbar. Kommt drauf an was dein Ziel damit ist. Die 0,5j war nur für mich nur für Indoor. Die 1,5j ist mehr für outdoor. Wobei auch beides im jeweils anderen Gefilde Verwundung finden kann.

Kommt wirklich nur auf dich an. Ist keine Frage das jemand beantworten kann außer dir.

Als Deko: 0,5er

U18: 0,5er

CQB Feld, auf dem FA erlaubt ist: 0,5er

ungewisses Einsatzgebiet: SAEG

 




Anzeige