Hallo ihr Lieben,

 

ich brauche euer Schwarmwissen.

 

Ich bin auf der suche nach einer HPA Langwaffe, diese sollte folgendes haben.

Blowback

Rückstoß

KEINE M4 / M14 oder ein verschnitt davon


Am liebsten einen Exoten.. AK47/ T21 oder so.. kennt ihr eine HPA Waffe mit diesen Kriterien die ihr mir empfehlen könnt?

lg

Da hast du nur die Möglichkeit GBB Langwaffen mit umgebauten Magazinen zu spielen. 

mhm.. doof... das wollte ich eigentlich nicht xD
dann muss ich wohl noch warten bis diese Eielegende Wollmilchsau auf den Markt  kommt

(1498 Posts)

(nachträglich editiert am 13.09.2020 um 18:21 Uhr)

Exot? Wird nicht günstig aber hier ein vorschlag:

TM Type 89 GBB über Shopgun via Einzelimport nach DE holen.
und dann mit einen HPA/AEG-Magazin Adapter ausstatten

https://tappairsoft.com/product/tokyo-marui-m4-mws-tapp-adapter/

 

Danke für den Tipp aber ich möchte den HPA Zugang nicht über das Magazin laufen lassen

Das einzige mir bekannte HPA System, welches deinen Wünschen über die Funktionsweise erfüllt ist Tippman und das ist ein M4. Nach deinen Vorraussetzungen gibt es nichts fertiges und auch nichts, was nicht mit viel Aufwand erst dazu gemacht werden muss.

Evtl gibt's für manche Exoten ein Daytona Kit, wäre dann halt ein GBB Umbau und aufwändig

Da wirst du an Eigenbau/Auftragsarbeit nicht vorbeikommen. Außer du magst Scorpions.

Begadi macht zB. noch AKs und Airsoft2Go MP5s. 

(1498 Posts)

(nachträglich editiert am 13.09.2020 um 20:09 Uhr)

@Bane

aber die sind doch ohne Blowback/Rückstoß

Oh man, dumm von mir. Das stimmt natürlich. War jetzt so auf das "kein M4" fokussiert. 

Da gibt es nur noch die Option, irgendwie nen Quake-Schaft dran zu basteln. Im Endeffekt aber auch Käse. 

Geht echt GBB/Daytona dann. 

Wie die Jungs schon geschrieben haben - LCT AK mit Daytona Kit ist ein HPA system das funktioniert wie eine GBB. Soll auch ganz gut sein, nur schwierig mit dem alignment. 

 

Genau das was Du suchst , gibt es so nicht ,.bzw. ist das ganze mit einem hohen Kosten/Zeit-Aufwand verbunden.

HPA mit Recoil und keine M4 existiert so schon mal nicht, zumindest Nicht von der Stange.

 

Die einzige wirkliche Möglichkeit , wäre ein Full Cutom Projekt durch eine Daytona.

Da bist Du dann nicht mehr ganz so stark limitiert, halte dir dennoch vor Augen , wie Teuer Und aufwendig, dass ganze wird.

Als jemand , der den Rucksack mit der Zauber-Flasche schon, ein Stück länger dabei hat, möchte Ich dir eins ans herz legen.

 

verwirf den Gedanken von einen HPA betrieben Exot mit Recoil, erst Recht wenn Du noch neu im HPA-Business bist.

 

Solltest Du eine Spielerwaffe suchen, dann Kauf dir eine MTW, die sind aktuell vom P/L Verhältnis her , Unschlagbar.

Alternativ würde ich auf Alt-bewerten zurückgreifen.. Polarstar Fusion Engine , F2 usw.

Mein persönlicher Favorite ist aktuell, dass Revo Kit mit einer F2 zusammen.

 

solltest Du keinesfalls von meinem Exoten Gedanken loslassen wollen, dann bereite dich auf eine menge Arbeit , Kosten und Warte-Zeit vor.

der Preis für ein Daytona Exoten Inkl Neuabnahme , kannst Du dir ja selbst ausrechnen. Günstig sieht definitiv anders aus.

 

 

Harris




Anzeige