Hpa Regulatoren Kompatibilität zur Unit
(81 Posts)

(nachträglich editiert am 08.09.2020 um 11:47 Uhr)

Moin, 

ich Spiele schon seit längerem Airsoft und möchte gerne weg von den Elektrotakkern. Nun habe ich mich für Hpa entschieden.

Da ich noch nicht ganz so viel ahnung von der Materie habe wollte ich mal Fragen ob ich  jeden Regulator mit jedem Hpa kit benutzen kann. Sprich z. B. den Polarstar Regulator gepaart mit der Wolverine Reaper.

Und welcher Regulator das beste Preis Leistungs Verhältnis hat.

Schonmal Danke im Vorraus! 

 

Japp sind alle soweit querkompatibel.

Ggf müsste da nur eine andere kupplung ran.

Bester reg ist der redline sfr weil der die beste refresh rate hat.

 

Du kannst nahezu jeden Regulator an jeder Engine benutzen. Welcher Regulator nur für Mancraft gut funktioniert ist der Mancraft Regulator selbst. Dieser funktioniert in den Bereichen 65-100 Psi sehr schlecht und unkonstant. 

In unserem Team nutzen jetzt eigentlich fast alle den Wolverine Storm Regulator. Sehr kompakt und eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit. Meine Reaper Engine schwankt damit zwischen 0,95 bis 0,97 J bei 70 Psi und 0,32er Kugeln. Als Beispiel. 

Kann für Polarstar Fusion Engine den Redline SFR empfehlen. 99,9% genau, Druck kann vor dem Abschrauben abgelassen werden um verschleiß am Gewinde zu vermeiden.

Wie lässt man am Redline Mini die Luft ab?

Irgendwie bin ich zu dumm dafür :-D

(4453 Posts)

(nachträglich editiert am 09.09.2020 um 16:10 Uhr)

ich hab immer nach dem abdrehen 3-4mal kurz den schlauch rein gedrückt ohne das er einrastet :D

und ja is in der manual bei beiden auch so beschrieben:

Before disassembling the regulator remove the regulator assembly from the air tank. Vent any residual pressure in the regulator by partially attaching the hose into the quick disconnect until the output pressure gauge shows 0 PSI.

 

Okay, dann bin ich doch nicht dumm :D

So habe ich es dann auch gelöst.

 

Danke dir!




Anzeige