(11 Posts)

(nachträglich editiert am 31.08.2020 um 18:19 Uhr)

Da ich mir eine Airsoft zulegen will und an der HK  Reihe interessiert bin wollte ich mal fragen ob irgendwer gute Erfahrungen mit ein paar Modellen hatte und welche empfehlen kann.

-Links wären toll

-Preisspanne 200-300 Euro mehr auch möglich

 

Schon mal selber gesucht???

Gibt sicherlich zig Threads hier und in diversen anderen Foren wo zu HK416 - Airsoft genug steht! Jedoch wirst du für deine Preisspanne wohl kaum ein gescheites HK416 bekommen. Des weiteren solltest du ggf. genauer definieren was für ein HK416 du haben möchtest. z.B. SAEG, GBB, Deko, mit Markings, geiles Gehäuse, soll ähnlich aussehen wie ein HK416, muss HK416A7 sein etc....

Das macht es uns echt einfacher dir zu helfen!

 

Bitte beim nächsten einfach selber mehr Infos geben. Wir haben hier keine Glaskugel...

(11 Posts)

(nachträglich editiert am 31.08.2020 um 19:03 Uhr)

Ist das die gleiche?

https://www.airsoftarms.eu/de/specna-arms-sa-h20-edge-20-hk416-aeg-133-joule-bk.html

Frag wegen dem Preisunterschied

und kennst du zufällig jemand der es im Lager hat 

Bei Airsoftarms nur als 0,5er - bei Shop-Gun hast du einen zuverlässigen Händler, welcher in DE sitzt.

Steht auch dabei, dass die nach dtl nur die 0,5er liefern, da die keine f waffen haben.

Die ganze Abnahme und Laser Prozedur kostet einfach Kohle, daher der Preisliche Unterschied. 

Bei Shop-Gun machst du nix falsch. 

Einfach mal anschreiben und bekannt geben, was du suchst. 

Die Jungs lassen dich nicht hängen. 

Gruß Klink 

Danke für die guten Antworten

Bin auch für die Specna Arms. 

Spielt sich sehr gut. 

Die VFC ist die schönere 416 mit den ganzen Markings usw., aber die braucht etwas Arbeit. Aus der Box heraus nur bedingt empfehlenswert. Spreche da aus Erfahrung sowohl bei der 416D als auch der A5 Version.

Die Specna ist da eine gute Wahl.

Alternativ dazu könnte man noch die WE K468A Custom von Begadi in die engere Wahl nehmen. Durch den Begadi Tuningservice mehr oder weniger frei konfigurierbar

Gruß

Sven

(14 Posts)

(nachträglich editiert am 08.11.2020 um 13:02 Uhr)

Gibt es Triggerprobleme/Feuerauswahl/Abzug bei der Specna Arms Edge 2.0 ? Nutzt ihr den Dongle`?

Ich glaube den Dongle kannst Du nur für das Aster und das Titan verwenden.

Die SA H02 auch? Dachte die wäre ohne Mosfet/ETU. Oder gibt's die inzwischen irgendwo gleich mit? Bei Shopgun gibt's das zum Nachrüsten, das hab ich gesehen. 

(282 Posts)

(nachträglich editiert am 08.11.2020 um 17:10 Uhr)

Was die 416 Modelle angeht bist du Body technisch mit VFC am besten versorgt lediglich die Innereien wirst du auch kurz oder lang austauschen bzw verbessern müssen. Da gibt es ja mittlerweile eine Handvoll zu Recht guten Preisen hier im MP. Als nächstes gäbe es dann noch die Specna Arms oder die arcturus die mir noch positiv aufgefallen sind in letzter Zeit.  Ein Team Mitglied hatte sich  vor 2 Monaten die arcturus 416 geholt. Die läuft auch echt gut und ist vom Body her top, kommt schon nahe an VFC dran . Die gearbox läuft über einen Microswitch und ist deswegen auch angenehm zügig. Von den internals Ist sie auch echt brauchbar muss man sagen und ist ootb garnicht Mal schlecht. Mit ein wenig fein Tuning was das bucking etc angeht auf jedenfall eine gute Alternative ;) 

Ach und Shopgun kann ich nur empfehlen mit den Jungs machst du absolut nichts falsch!




Anzeige