(87 Posts)

(nachträglich editiert am 03.08.2020 um 12:22 Uhr)

Moin,

 

ich bin auf der Suche nach einem Satz Iron Sights für die Cyma 030 (G18 Klon).

Kennt ihr noch irgendwo einen Shop, der die Dinger vertreibt? Habe nichts gefunden, anscheinend gibts die nicht mehr.

Gibt es die Sights vielleicht von anderen Herstellern als Aftermarket-Produkte?

 

Die Iron Sights der TM G18 passen, soweit ich das gesehen habe, ja leider nicht, diese haben am Rearsight nur eine Schraubenaufnahme, die Cyma hat dort zwei.

 

MfG Niklas

Ich schau mal nachher. Kann sein das ich noch welche liegen hab

@Corax

Vielen Dank für den Tipp! Da werde ich mal ne Mail hinschicken.

 

@Loki

Falls du noch welche hast, schicke mir ne PM :)

Kauf welche die zur TM GBB (und Nachbauten) passen. Oder RS wenn du Geld alle machen willst.

Wenn du die falschen kaufst, muss eben der Dremel ran. Ich hab zb mal RS bekommen und in wenigen Minuten angepasst.

 

Ich hätte noch ein paar cm 030 Ersatzteile rumliegen. Der Grund warum du keine findest ist weil die nicht mehr unter dem Namen produziert wird 

Unter welchem Namen wird die CM030 den jetzt produziert?

hab ich was verpasst?

 

@Sirke

Die TM-GBB sind tatsächlich kompatibel? Dann schaue ich mal nach denen... Wundert mich eigentlich, da die Cyma AEPs ja Kopien der TMs sind.

 

@Jan Schulz

Unter welchem Namen muss ich denn suchen? Mir ist da nichts bekannt.

Die wird unter keinem anderen Namen produziert.

Die wird aus Marken-Gründen nur noch wenig beworben, kann aber hier und da immer wieder (oder auch permanent) gekauft werden. Keine Ahnung ob die noch hergestellt wird oder ob das alles Restbestände sind.

Die gbb sights haben auch nur eine schraube

@Corax

Das habe ich mir auch schon gedacht, da gab es ja mal Lizenzprobleme, soweit ich weiß.

 

@Loki

Also bin ich bei der Kimme auf Cyma angewiesen, wenn ich nicht basteln möchte. Das Korn scheint ja kein Problem zu sein.

Die Kimme ist bei TM genau gleich wie bei der CYMA, oder besser gesagt bei CYMA gleich wie bei TM da CYMA einfach nur kopiert hat.

 

Allerdings sind die ganzen Nachkaufteile für GBBs, also mit einer Schraube, AEPs haben zwei Schrauben. Kannst du mit Feile und Bohrmaschine umgehen dürfte das aber kein Problem sein.

 

Um Realsteelteile drauf zu machen (halten bei einer Echten ja via Schwalbenschwanz) bedarf es aber ein wenig mehr basteln.

(4388 Posts)

(nachträglich editiert am 03.08.2020 um 21:44 Uhr)

Ich habe Urlaub - werde morgen mal probieren, wie die Teile von thingiverse aus dem Drucker kommen.

Als Fiberoptik machen sich die neongelben Lego-Antennen gut.

Begadi hat noch Ersatzteile für das Ding, die haben mir vor ein paar Wochen einen Fire-Selector für die 030 zukommen lassen. Einfach mal per Mail anschreiben.

(54 Posts)

(nachträglich editiert am 04.05.2021 um 11:39 Uhr)

Auf cymagun.com werden drei Versionen der CM030 aufgeführt, darunter auch die CM030S aka Gen. 3. Das müsste also aktuell sein. Es wundert mich nicht, dass der Fire selector verfügbar ist, denn die CM127 und CM131 haben genau denselben.




Anzeige