Ich habe gerade das hier gefunden
http://www.waffenostheimer.de/tokyo-marui-m4a1-mws-zet-system-gas-blowback-airsoft.html

Ich dachte die wäre in Deutschland nicht zu bekommen.
Von der TM M4 finde ich nur Schwärmerei, oder ist das hier eine andere?

Ostheimer is der einzige Händler der von tm auch anderes als den standard kram bekommt.

Ja das is ne top waffe.

Die hat Ostheimer aber schon länger im Programm. Einfach mal die Suchfunktion nutzen, gibt ellenlange Threads drüber. Hab aus meiner eine Mk18 gemacht.

Suchfunktion habe ich benutzt und was von vor einem Jahr gefunden.
Und etwas neueres wo stand, das es in Deutschland ziemlich unmöglich ist die zu bekommen. Ich muss aber zugeben ich finde es gerade nicht mehr.

Wenn ich mich durch die TM Seite kämpfe finde ich auch interessante neuere Modelle (auch M4). Sind die vielleicht sogar noch besser und irgendwie erhältlich, oder der Mühe kaum Wert?

(1503 Posts)

(nachträglich editiert am 20.07.2020 um 17:24 Uhr)

Gibt noch in einen anderen Shop die MTR16 GBB von TM, allerdings  wird sie hierzulande viel zu teuer mal wieder verkauft. Ist jetzt auch nicht „besser“, als die M4 MWS.

würde immer wieder mir einfach die TM M4 MWS bei ostheimer besorgen und sie dann optisch so zurechtbasteln, wie sie einem gefällt

(52 Posts)

(nachträglich editiert am 20.07.2020 um 18:07 Uhr)

Mit der TM M4 MWS machst du mit Sicherheit nichts falsch. Du solltest jedoch bedenken, dass sie für japanische Spieler entwickelt wurde (wie alles von TM) und daher für den Betrieb mit 134a Gas und ca. 1 Joule gedacht ist.

Außerdem wurden aus Lizenzgründen die Markings am Receiver entfernt, was nicht unbedingt schön aussieht.

Wenn dich das alles nicht stört, kannst du allerdings bedenkenlos zugreifen.


Möchtest du mit höherer Energie bzw. Propan/CO2 spielen, kannst du dir mal die GHK M4 V2 ansehen. Ist derzeit mit der TM M4 so ziemlich die beste M4 GBB auf dem Markt. Kommt außerdem mit Colt Markings, falls dir das wichtig ist.


Edit: Gerade gesehen, dass die bei Kotte gar nicht auf Lager ist, aber Gunpoint hätte anscheinend noch welche.

(1503 Posts)

(nachträglich editiert am 20.07.2020 um 19:05 Uhr)

Spiele meine seit Deutschland Release mit Propan/Green Gas, ohne probleme

 

mit schwächeren 144a Gas hatte ich persönlich eher Probleme... diese Regel a la „Japan guns = 134a Gas“ gilt eher für die tropischerem Zonen/für den japanisch extremeren sommer

 

Ah ok, weiß nur noch, dass es glaube ich im GGE bei Release der MWS auch eine Diskussion um das Thema gab. Gut zu wissen.

Bei Hi-Capas hört man ja z.B. öfters von gebrochenen Schlitten bei dauerhafter Nutzung von Propan/Green Gas. Ist natürlich auch ein mechanisch komplett anderes System.

(1503 Posts)

(nachträglich editiert am 20.07.2020 um 19:55 Uhr)

du sollst die magazine natürlich nicht bei 38 grad im schatten für stunden in die sonne legen.

Reicht, wenn du 1 oder 2 flaschen 144a/134a Gas für viel zu heiße sommertage hast... für den rest des jahres geht problemlos propan/green gas fit

gilt sowohl für hicapas, als auch für die MWS

Ja klar, etwas gesunder Menschenverstand und viele Probleme lassen sich vermeiden ^^




Anzeige