Krytac Trident MK 2 SPR oder Begadi Nova CQB?
Seite: 1 2 3 4

Hallo zusammen,

Ich bin noch recht neu in der Airsoft-Szene und will mir jetzt eine neue SAEG holen. Nun meine Frage welche von den beiden (Krytac Trident MK 2 SPR / Begadi Nova CQB) würde sich mehr lohnen bzw. ist vom Schussverhalten etc besser?

Markings oder dergleichen interessieren mich in dem Punkt gar nicht, genauso wenig wie der Preis.

Vielen Dank im Voraus.

Welche Begadi? die Nylon oder Metall?

Wenn der Preis keine Rolle spielt, kauf dir eine HW4 Deluxe! Da kannst nichts falsch machen und die sind TOP!

(2420 Posts)

(nachträglich editiert am 15.07.2020 um 08:35 Uhr)

Preis Leistung 100% Begadi Nova.

Bei der krytac ist das Hop Up besser, was schnell getauscht ist.

Bleibt der Body, der bei der krytac besser ist. 

HW4 ist Quatsch. Viel zu teuer. Die gleiche Leistung bekommst du für die Hälfte

Die SPR ist deutlich länger als die Begadi Nova CQB. Absicht?

Ansonsten gibts die Krytac ja auch in kürzer oder die Nova in länger.

Wenn dich der Preis nicht schmerzt wirst du mit der Krytac zufrieden sein.

Denke die Nova hat nen krasseren Motor und bessere Internals

Bei der Krytac weiß ich halt nicht ob die kürzeren Varianten auch so gut sind wie die SPR, habe  mir nur zu der Videos angeguckt und find halt, dass das ein ganzschöner Laser ist. Bei der Nova CQB habe ich mir das Reaper Video angeguckt und wollte dann auch, wenn es die wird, sowieso ein anderes Hop Up einbauen.

Aber ich seh schon hier geht die Meinung auch auseinander :D

 

Ich habe ein trident crb (leider kein spr) und ich kann sagen dass die Waffe ziemlich flott läuft. Bei der Krytac gibt es Probleme bei aftermarket Teile da der Nautilus gb ein v2 custom ist. Ich glaube ein Gear ist custom und wenn du mosfets reinmachen willst musst du die gb mit z.B. Dremel bearbeiten. Motor ist nicht wirklich gut. Ich besitz kein Nova deswegen kann ich auch nicht sagen wie gut es ist.

Moin 

meine Frau hat gerade eine Krytec SPR bekommen.

Verarbeitung ist richtig super. Ich habe die SPR gleich herausgefordert und einen jam verursacht. Das macht aber nichts da das Titan Gate schon zuhause liegt und da dann mit reinkommt. 

So macht die Waffe einen super Eindruck und ist ihr Geld wert, aber ich muss sagen das ich in allen Waffen die ich habe ein Titan oder EFCS nutze da sie dann einfach jamfrei laufen 

Danke erstmal für die schnellen Antworten :)

 

Und wenn ich die Nova CQB nehme, welches Hop-Up würdet ihr mir im Begadi Tuning empfehlen?

Die meisten empfehlen Maple Leaf, ich geh immer her und mach mir ein Flathop aus den mitgelieferten, weils nichts kostet.

Trusight kannst dann aber nix mehr unter ~0,36 spielen weil overhop

(502 Posts)

(nachträglich editiert am 16.07.2020 um 08:26 Uhr)

Quatsch. Kannst auch 0.2g wunderbar hoppen. Selber getestet. Prowin Unit, flacher Arm, Begadi Rhop Tensioner Rot/TruSight Tensioner. Oder halt normaler Arm mit ML Omega.

 

Gleiches Spiel mit der Retroarms Unit. Darfst nur den Konkaven Retroarms Tensioner nicht nutzen. Der taugt sowieso nicht sonderlich viel. Lieber einen aus Gummi nehmen.

Trusight mit 0,32g - P/L unschlagbar.

Klappt wunderbar

Seite: 1 2 3 4



Anzeige