(nachträglich editiert am 10.07.2020 um 16:52 Uhr)

Hab eine neue Agm 003 Mossberg.

Nun finde ich keine konkreten Angabe zu der Energie.

Ich finde die hat schon ziemlich viel Kraft, und wenn ich im Netz schaue gibt es die mit >0.5 joule angegeben und mit 0.82 glaub ich.

Was trifft denn jetzt zu?

Legal mit unter 0.5 Joule

Oder

Verbotene Waffe da über 0.5 Joule und ohne Prüftzeichen.??

Habe jetzt noch ein polnische Video gefunden, da wird mit 0.20 Kugeln 361 fps gemessen.

Auf der anderen Seite gibt Essie z. B. bei softair-professionell mit >0.5 joule.

Gibt es die mit verschiedenen federn oder taugen die Angaben nichts?

Chrono besorgen und rausfinden, was Sache ist, ist besser als in die ASVZ-Glaskugel schauen.

Ok.

Hab halt null Erfahrung bei Softair's.

Hatte bis jetzt nur mit Paintball zu tun.

Auf nen Chrono schauen hatte ich natürlichauch schon gedacht.

Gibt es denn prinzipiell die selbe Softair mit Federn für Deutschland >0.5 Joule und dann welche mit stärkeren Federn, oder werden die dann einfach so verkauft?

 

(2061 Posts)

(nachträglich editiert am 10.07.2020 um 18:15 Uhr)

Diese spezielle kenne ich nicht. Aber da das 0,5er-Ding ein rein deutscher Schwachsinn ist, werden in Deutschland spezeill gedrosselte verkauft, oder die Teile werden vom Shop ( z.B. Begadi) extra gedrosselt.

Haste das Ding aus dem Ausland, kannst Du davon ausgehen, dass sie nicht unseren gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Bei dem Teil wird es sich um eine speziell für D-Land produzierte Version handeln.

Wohwr hast du deine denn? Ist sie von Softairprofessional, Amazon...?

Wenn SoPro, dann wird sie unter 0.5J haben, hatte selbst mal eine AGM 003 von denen.

Aber wie mein Vorredner sagte: Sicherheit gibt dir ein Chrono.

Gibt auch einen poor man Chrono (Coladose) ist aber sehr experimentel.




Anzeige