(2 Posts)

(nachträglich editiert am 30.06.2020 um 15:53 Uhr)

Wie im Titel schon geschrieben brauche ich die genauen Maße einer Motorplatte zu folgendem Model M15A1 Compact von Arma Lite. 

 



Motorplatten sind bei den meisten Herstellern gleich, ICS bildet z.B. ne Ausnahme, die haben eigene Motorplatten, solltest du deine Verloren haben, ist es einfacher einen neuen Griff inklusive Motorplatte zu bestellen.

Such dir eine auf Thingiverse. Kannst du dann in freecad o.ä. vermessen.

(1996 Posts)

(nachträglich editiert am 30.06.2020 um 17:19 Uhr)

Die Masse oder die Maße?

Edit: Startpost präzisiert - mein Senf kann somit weg.

Er meint sicherlich das Gewicht, schließlich ist das eine Angabe, mit der man in der Regel sehr viel anfangen kann.

 

Duh. 

@bane: Kein Mist, habe paar Minuten gebraucht zu verstehen was der TE möchte :p

Schließe mich keinzel an. Kauf dir einfach einen neuen Griff inkl. Motorplatte 100x einfach als zu versuchen, die alte zu ersetzen. 

(1183 Posts)

(nachträglich editiert am 30.06.2020 um 16:50 Uhr)

Ja ich weis, offtopic und so, aber es ist interessant das mal wieder jeder besser weis was der TE sucht und bis auf @corax, keine einzige hilfreiche Antwort auf die Frage des TE dabei war. (Anmerkungen hierzu bitte per PN an mich)

so btt:

@Kai: Stell doch einfach mal nen Bild vom Griff selbst hier rein. Wenn das nen standard M4 Griff ist, müsst ich in meiner Sammlung glaub noch irgw ne Motorplatte haben und kann se dir ausmessen.

@Keinzell: So viel ich weis bzw das was ich an Griffen schon so hatte sind die Motorplatten von Griff zu Griff doch gern mal unterschiedlich und es gibt x verschiedene Sorten von Motoreinstellschraubenkonstruktionen.

(2 Posts)

(nachträglich editiert am 30.06.2020 um 17:23 Uhr)

@Dusty hier Mal ein Bild möchte den Motor nicht raus nehmen da sie einen Kunden gehört



Hallo Kai,

wahrscheinlich handelt es sich bei dem Griff um folgendes Modell:
https://www.begadi.com/external-parts/modelspecific-parts/m4-m16/begadi-griff-fuer-m4-m16-modelle-3.html

Den Griff habe ich selbst verbaut und habe feststellen müssen, dass durch die schlechte Bauweise der Motorplatte die Einstellschraube ab einem bestimmten Punkt nicht mehr den Motor in die Gearbox, sondern einfach die Griffplatte nach außen drückt.

Ergebnis war also eine Griffplatte, die nach außen gewölbt war und ein Motor, der sich nicht korrekt einstellen ließ.

 

Ich hab die Griffplatte dann nachmodelliert und gedruckt, nun passt alles. Gerne kann ich dir die STL-Datei schicken.

Aaaber:
- Du benötigst trotzdem die große Mutter und die Einstellschraube, um sie in die neue Griffplatte einzukleben.
- Du musst die beiden kleinen geriffelten Flächen, die seitlich unten am Griff sind, entfernen. Die sind bei meiner Version aus Stabilitätsgründen an der Motorplatte angebracht. Keine Ahnung, ob dein Kunde das wollen würde.

TL;DR: Wenn du einen 3D-Drucker und eine alte Motorplatte mit Mutter und Stellschraube zum Verwerten hast, schick ich dir die STL-Datei.




Anzeige