(6 Posts)

(nachträglich editiert am 31.05.2020 um 21:35 Uhr)

1. Ich habe keine/ begrenzte/ umfassende Kenntnisse im AS.

Bin komplett neu also keine Kenntnisse.

1.1 Wie alt bin ich?

19 Jahre alt

1.2 In welchem Land lebe ich, will ich spielen? z.B. Deutschland, Österreich, CZ, Niederlande,...

Deutschland

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

300 - 600

2.1 Steht dieses Budget vollständig fur die Waffe zur Verfügung, oder muss davon mehr bezahlt werden? (z.B. Akkus, Ladegerät, Anbauteile, Schutzausrüstung,...)

Vollständig am besten

2.2 Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

Denke schon ein wenig denke so 100 - 150 mehr

3. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

Sturmgewehr und Pistole

3.1 Wo möchte ich das Modell hauptsächlich einsetzen? Z.B. CQB, Woodland oder beides.

Kenne mich damit kaum aus aufjedenfall relativ überall denke ich also im gebäude und auch für draußen im wald

3.2 Welche Mündungsenergie, min/ max in Joule?

min. 1 Joule - Max. 1,5 - 2 Joule

4. Welches Modell kommt infrage(z.B. AR15/M4, AK, G36, MP5, SVD, M249, P226,...)?

Dachte so in richtung M4 oder G36

5. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck, HPA, etc)?

Strom

6. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall (Vollmetall sagt nicht viel über die Robustheit aus) 4
b) Präzision out of the Box  2,5
c) Reichweite out of the Box  3
d) Haltbarkeit der Internals  3
e) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 4
f) Verfügbarkeit von Tuningteilen 3
g) Originalmarkings 2
h) Qualität der verbauten Teile 4
i) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen  Weiß nicht genau was damit gemeint ist
j) Robustheit des Bodys 4
k) Echtholz (wenn Holzoptik gewünscht) 2


7. Was wünsche ich mir an Extras? (z.B. EFCS/ETU (Steuerchip), MosFet, Microswitch, Railsystem/Keymod/M-Lok, Hülsensystem, Dual Power, Airstock, Federschnellwechselsystem, Split-Gearbox, etc...)

Kenne mich damit nicht aus tut mir leid. Das aufjedenfall ein visier


8. Möchte ich Tunen oder Tunen lassen? Welche Erfahrung habe ich? (Optional)

Was bringt mir das genau wenn ich die tunen lassen würde oder es eben selber machen würde


8.1 Was möchte ich mit diesem Tuning erreichen?

Wenn denke ich das waffe schneller schießt
8.2 Welches Budget habe ich dafür eingeplant?

100 - 200
9. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?
nein
10. Ich benötige weitere Beratung bei, z.B. Magazinen, Akkus, Ladegerät, Zubehör, Anbauteilen, etc?
eig bei allem wenn es möglich wäre
11. Ich habe noch folgende Fragen:

Gerade soweit keine

(505 Posts)

(nachträglich editiert am 31.05.2020 um 23:04 Uhr)

Beliebige ICS (400) und ne gebrauchte High Capa. (200 mit Zubehör)

 

Und lern die SUFu zu nutzen. Gibt diesen Thread schon zig tausend mal.

 

Fertig!

(3354 Posts)

(nachträglich editiert am 01.06.2020 um 11:37 Uhr)

Bei M4 oder G36 bin ich komplett raus,

 

als Backup würde ich trotzdem eine AEP vorschlagen. Als Anfänger ohne Ahnung von Joule und "Aua" eine GBB in die Hand zu drücken ist, ohne Betreuung, nicht immer ratsam. Gerade auch wegen Gasen und Wartung ein Studienzimmer.

->https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&forennummer=&sp=1&threadnummer=0000387223

 

Ps: @Alexander Neika: Falls du mit High-capa die AEP meinst nicht angegriffen fühlen^^

 

M4 -> Begadi Cyma Nova (+HopUp Tuningoption)

G36 -> Begadi Cyma G60 Nylon Version Gen.3 (evtl. mit ASCU + ML Bucking)

 

Backup:

AEP -> Begadi Cm.127 Gen.2

GBB -> TM HighCapa oder KJW Pro Serie (ansonsten sind auch noch KWA Modelle zu empfehlen)

Bei GBBs brauchst du aber ein wesentlich größeres Wissen und solltest dich erst mal einlesen.

zu KWA:

Nimm nur Modelle, für die es eine ne ordentliche Ersatzteilversorgung gibt. Sind aber leider die wenigsten.




Anzeige