GHK S3 (=Cerakote) GBBR II
zum Vergrößern anklicken
Preis: 450,00 EUR (verhandelbar)




Verkäufer:
User 106749 (106749)
positive Bewertungen: 0 (100%)

Zahlung: , Überweisung

Zustand: neuwertig
Alter: 1 Jahr
Vorbesitzer: keine (habe den Artikel neu gekauft)
Energie: 1,30 Joule
Technische Veränderungen: nein / keine
Optische Veränderungen: ja - Details siehe Beschreibung
(4 Posts)

(nachträglich editiert am 31.05.2020 um 22:34 Uhr)

Neues Angebot, da ein Teil des Alten behalten wird, dafür aber ein anderes dazukam.

 

Servus alle Zusammen!

Ich möchte, dass mein GHK S3 einen neuen Besitzer findet. Der Verkauf dieser freien Waffe erfolgt nur an Volljährige nachdem diese einen Altersnachweis erbracht haben.

 

Zusätzlich gebe ich noch hinzu:

- Aluschalldämpferattrappe

- Aimtech Reddot, nie genutzt

- Swissarms Rot/Grünpunktvisier. Die Befestigungsschraube ist nicht original, auf der Seite wurde mit blauem Lackstift „42“ aufgeschrieben.

- No Name schwarze PEQ 15 Attrappe

- Aluhandschutz (GHK tactical rail set)

Beide Reddots sollten funktionieren. Das Aimtech wurde nie genutzt, das Swissarms schon. Leider habe ich keine Batterien hier, um zu prüfen – daher werden beide Visiere wie auch die Attrappen nicht im Preis mitgerechnet.
Für das Tactical Rail Set sehe ich €50 vor, die im Preis inbegriffen sind.

 

Natürlich sind beide Originalrails für den Plastikhandschutz samt Schrauben/Muttern auch dabei.


Das Gewehr wurde im Dezember 2018 von mir als Sammlerstück/Dekor erworben und nur einmal geschossen. Es befindet sich noch in wirklich gutem Zustand. Das Finish ist noch wie am ersten Tag, lediglich unterhalb vom vorderen Pin ist ein sehr leichter Kratzer, das Finish hatte schon ab Werk zwei kleine, wellige Stellen (etwa 2mm Durchmesser), welche aber kaum auffallen. Sollte der Aluminiumhandschutz montiert werden, sind die Reibespuren, die er bei Montage unvermeidbar auf der Oberfläche hinterlässt, sichtbar (siehe Bild). Beim Plastikhandschutz sind diese Stellen verdeckt.

 

Die Plastikteile (Vorderschaft, Griff, Schaft) wurden einmal grün lackiert, dieser Lack wurde entfernt, ist jedoch noch auf der Innenseite vorhanden (siehe bspw. Bild des Klappschaftes), von außen aber nicht sichtbar. Die Tragegurtbefestigung des Schafts weist durch einen solchen Abnutzungen auf, siehe Bild. Die Rails weisen durch die Befestigung von Anbauteilen Schraubspuren auf, ebenfalls abgebildet.

Die Innereien sind, wie bei einem nicht genutzten Gewehr zu erwarten, nicht abgenutzt.
Das Magazin brach eines Tages an der Kante und wurde geklebt, siehe das dazugehörige Bild.


Bei Fragen oder dem Wunsch nach weiteren Bildern helfe ich gerne.

 

Rechtlich:

Es handelt sich um einen Privatverkauf, weswegen ich keine Garantie, Gewährleistung o.Ä. gebe.

PayPalkosten trägt der Käufer. (Bezahlung per Freunde/Familie ist kostenlos und bevorzugt)

Versand erfolgt maximal 3 Tage nachdem das Geld auf mein Konto eingegangen ist. Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 5 Tagen nach dem Kauf erfolgen, behalte ich mir das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Ich hafte nicht für Schäden, die durch den Versand auftreten oder für den Verlust des Paketes durch das Versandunternehmen.

Mit Abgabe eines Gebotes stimmen Sie diesen Konditionen zu!




Anzeige