Hallo zusammen,

da mich aktuell die Langeweile packt, hatte ich überlegt, meine AS02

ein wenig zu verbessern. Jetzt bin ich an dem Punkt, dass ich mir

beim Setup recht sicher bin und es steht nur noch das HopUp Gummi zur

Debatte. Generell bin ich Fan von ML Mr.Hop, aber ich bin jetzt auf etwas gestoßen, was ich interessant finde. 

Vielleicht hat das Schwarmbewusstsein ja schon Erfahrung damit.

 

Der Lauf ist ein Maple Leaf Crazy Jet und dementsprechend unbridged. Anscheinend gibt es Rhops für unbridged Barrels. Habt ihr damit schon Erfahrung?

Rhop-Patch 65°

https://www.skirmshop.nl/en/maple-leaf-crazy-jet-rhop-65o.html

+ das passende Gummi für drüber

https://www.begadi.com/modify-sora-r-hop-bucking-fuer-vsr-gbb-modelle-straight.html

Der Rhop Patch wird wohl mit Tesa befestigt.

 

Wenn ihr irgendwelche Ideen, Anregungen etc. habt, lasst es mich gerne hören.

 

(11291 Posts)

(nachträglich editiert am 04.05.2020 um 10:27 Uhr)

Was du verlinkt hast ist für Gasläufe, bei AEG ist mir das nicht bekannt, bist glaube im falschen Unterbereich gelandet ;).

Ups! Sollte woanders hin :)

Bitte verschieben.

[Thread verschoben nach: "Technik: Federdruck-ASGs"]



Anzeige