0,5er AEG für CQB gesucht - Krytec PDW?

Hallo,

 

ich spiele überwiegend CQB, z.B. in Ilmenau. Maximale Entfernung liegt bei um die 50 Metern. Aus diesem Grund spiele ich nun mit dem Gedanken, mir eine zusätzliche Waffe eben für solche CQB Szenarien zu besorgen. Ich habe noch nie mit einer 0,5er gespielt. Ist die Reichweite dafür ausreichend? Bei einer hochwertigen dürfte das sicher kein Problem sein, oder?

Im Auge habe ich diese hier:

https://www.softairstore.de/waffen/langwaffen/aeg-max-0.5-joule/sturmgewehre/11220/trident-mk2-pdw-airsoft-in-fde-krytac-max.-0-5-joule

 

Die Krytec sollte sicherlich relativ hochwertig sein. Hat vielleicht jemand damit Erfahrungen sammeln können?

 

Danke! :)

50m sind mit ner gut abgestimmten 0,5er theoretisch machbar allerdings werden die kugeln auf der entfernung dann kaum noch wahr genommen.

Normal kann man jede in die richtung trimmen.

Vorraussetzung sind passender lauf, hopup gummi und Kugeln

Wenn du dir schon etwas für CQB kaufst, dann hol dir was mit ner ETU, oder bau eine ETU ein.

 

0,5j wegen Fullauto oder aus welchem Grund?

Halte ne SAEG mit max. 1j für ne bessere Wahl da du damit weniger sprayst und auf größerer Distanz noch einen spürbaren Effekt erzielst. Außerdem nerven Leute mit 0,5er FA (am besten noch mit Drummag) im CQB extrem, wenn der Rest Semi only spielt. 

0,5 reicht semi in Ilmenau Dicke, leider kapieren die Meisten das nicht und gehen immer an das maximal Erlaubte.

Habe selbst eine krytac mk2 pdw als 0,5j Modell, bin sehr zufrieden mit der Leistung.

Das Modell kannst du jedoch mit only Federtrosselung nicht bespielen, dir rasiert es den Piston zu 100% nach kurzer Zeit, auch mit 7,4v geht der Piston flöten !!!!

Habe den 50% Zylinder angepasst, für die lauflänge reicht das Volumen des Zylinders exakt bei 7 Zahn Shortstroke.

Hop-up+ Hu-unit und Lauf sind bei mir original, mit 0,54j bei 0,25g bbs sind locker 50 Meter machbar und von 0-40 Meter rasiere ich nahezu jeden trocken gegen den Strich ^^.. (naja eher das System)

Also 7 Zahn Shortstroke 

Alles abdichten 

Hop-up lauf und alles was dazugehört reinigen, nach besten Gewissens neu zusammenbauen 

"M100" Feder für die 0,5j 

Alle Tricks die man halt sonst so kennt anwenden 

 

Mehr muss man nicht machen um der Gerät aufzubauen, wer mehr Tuning investieren will kann das gerne machen. 

(Habe bei mir noch 14/1 gears verbaut + 35k Motor + neue Nozzle) 

 

 

 

Die Krytac ist gut. Kannste Out of the Box spielen. Besser geht immer, ausser bei dem Body. Das geht fast nicht besser. Die ist schwerer als manche lange M4. Manche sagen Nachteil. Ich sag geil. 

Stell dir vor zielen zu müssen...

Dieser Post wurde von der Fullauto-Drummag-Bande gemacht.

 

0,5er Ilmenau geht fit, nur manche callen halt net weil dick eingepackt.




Anzeige