Gewicht/Länge - Triggern - unterschiedliche Leistungen

1. Wie alt bin ich?

34

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

bis zu 800 €

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

wenn es sein muss, kein Problem

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

Sturmgewehr

5. Welches Modell kommt infrage?

M4-Modell, da bereits Magazine (Midcap & Trommel) vorhanden sind

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?

Strom

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall = 1; je leichter desto besser
b) Präzision = 5
c) Reichweite = 5
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen = 3
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen = 2
f) Originalmarkings = 1
g) Qualität der verbauten Teile = 5
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen = 3

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

bis zu 2 Joule möglich; einfache und schnelle Einstellbarkeit von 1,2 J bis 2 Joule (Federschnellwechsel)

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)?

- Je leichter & kürzer die Waffe, umso besser

- Wichtig ist, dass das Triggern sehr einfach & schnell geht

- Leistung muss einfach und schnell anpassbar sein (vmtl. Federschnellwechsel)

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

hauptsache M4 & schwarz

11. Ich habe noch folgende Fragen:

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

(3939 Posts)

(nachträglich editiert am 23.02.2020 um 22:57 Uhr)

Ics M.A.R.S SBR Oder ähnliches 

Mit titan oder ASCU

2. Lässt sich meiner meinung nach kürzer einstellen und man hat ne bessere response.

Shs ht oder Tienly 35k 

Maple leaf macaron 60° mit omega 

Und wenn zu viel geld über ist 13:1 gears.

Macht mit dem Setup richtig was her.

Klingt für mich nach nem getunten Lonex/Ares-Plastebomber. 

Leicht ist ansonsten nur HPA, aber das wird teurer und da verlagert man das Gewicht auch eher nur. 

(3939 Posts)

(nachträglich editiert am 23.02.2020 um 23:41 Uhr)

alternativ ne G&G cm.16 o.ä mit ner Retro arms Gearbox und ähnlichem setup wie die ics

(10371 Posts)

(nachträglich editiert am 23.02.2020 um 23:45 Uhr)

Ein leichtes M4 System.

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&forennummer=0000070136

In dieser Gruppe geht es darum, was möglich ist...

https://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/dvfi-15v-9f83.jpg

Inzwischen hat sie einen deutlich leichteren Griff (in schwarz). Das Gezeigt Gewicht ist mit Venom MFS, Red Dot, Frontgriff und Schiene sowie einem Stahlblechmagazin.

Kürzeres Frontset, ohne Venom ohne Frontgriff mit anderem Griffstück wird man an der 2000g Grenze knabbern.

Problem, man hat eben kein FSWS...

 

https://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/dvfi-17s-09b9.jpg

(3338 Posts)

(nachträglich editiert am 24.02.2020 um 16:51 Uhr)

Amoeba 007 - winzig, gerade mal 2kg, FSWS.

Ach ja - EFCS hat sie natürlich auch.




Anzeige