Seite: 1 2

(nachträglich editiert am 31.01.2020 um 17:38 Uhr)

Hallo Liebe GBB-Spieler,

 

Ich möchte hier meine Erfahrungen mit dem GHK Devilhunter-Magazin-Mod teilen (Mod 0). Dieser Mod eröffnet die Möglichkeit, GHK Magazine, mit CO2 aus Flaschen zu füllen.

Für den Mod benötigt sind..

1x Madbull CO2 Charger (https://www.tacstore.at/MadBull-Portable-Adjustable-CO2-Charger)

1x Sodastream zu Paintball Adapter (https://www.tippmannparts.com/Soda-Stream-ReFill-Station-Adapter-p/3242.html)

1x Sodastream CO2 Flasche (Im Supermarkt erhältlich)

1x GHK CO2 Magazin (https://www.kotte-zeller.de/ghk-m4-gbb-magazin-40-schuss-f-wa-ghk-m4-gbb-co2-version-grau-version-2)

1x KJW M9 Refill Valve (https://www.begadi.com/kjw-kp-13-part-no-72-einfuell-ventil.html)

1x Leere CO2 Patrone bzw. eine Nachfüllpatrone.

 

Der Mod an sich ist ziemlich Simpel und Schnell gemacht.

 

Als erstes muss man die Kreuzschraube hinten am GHK Magazin entfernen und durch ein KJW M9 Ventil ersetzen.

0d6c28-1580488338.jpg

Nun kann eine leere CO2 Partrone in das Magazin gegeben werden. Diese Patrone dient nun als Tank für das CO2.

Um das brechen einer solchen Patrone zu vermeiden, ist es von Vorteil, diese ab und zu auszutauschen bzw. nachfüllbare zu kaufen, die den Druck auf dauer auch aushalten. (Nachfüllbare kann man günstig auf DHGate bzw. AliExpress kaufen.)

d4a001-1580488516.jpg

 

Nun kann man ganz einfach den Sodastream Adapter auf der Sodastream-Flasche befestigen, den Madbull-Charger auf den Adapter packen und schon ist man fertig! Dabei immer darauf achten, das die Druckschraube des Madbull-Chargers ganz raus geschraubt wurde. Den Druck ca. auf 800psi regulieren und los geht's!

e7a87d-1580488448.jpg

 

Bitte beachte:

CO2 hat einen weit aus höheren Druck als Green-Gas und ist daher nicht zur verwendung in Green-Gas Magazinen geeignet!!!

 

Ich selbst habe nun schon einige Spiele mit diesem Mod absolviert und hatte bisher noch keinerlei Leaks oder Probleme. Der Mod an sich erleichtert einem das Leben sehr! Mit einer Füllung kommt man ca. durch 2 Magazine.

 

Tipp: Beim befüllen des Magazins, ist darauf zu achten, das ein deutliches Geräusch zu hören ist, wie das CO2 in das Magazin übertritt!

 

 

 

 

 

Schön gelöst, es gibt noch eine andere Option.

Man nehme ein GHK Gas Magazin und tausche das GHK Gas Auslassventil gegen ein GHK co2 Auslassventil. Das ganze kann dann wieder über den Madbull Adapter  gefüllt werden.

Vorteil die Gaskammer der Gasmagazine ist größer als eine co2 Kapsel. Somit kann man wesentlich öfter ein komplettes Magazin verschiessen.

Achtung - es sollte niemand ohne die notwendigen Kenntnisse von Druckkörpern und Gasen solche Mods durchführen! Ein geborstener Drucktank ist nicht witzig und kann zu ernsthaften Verletzungen führen.

Hab ich auch schon gehört, war für mich jedoch keine Option da ich schon die CO2 Mags hatte.

Gibt zu deiner Variante auch ein Video auf YouTube. Damit sind sogar lt. Test 6 Magazine möglich.

 

Kann ich bestätigen 

https://m.youtube.com/watch?v=l-a3pISQLQg

Wennnman es billiger will als mit dem sodastream Neukauf.

Jemand eine Idee wo ich den Soda-Adapter aus Deutschland bzw. EU beziehen kann? Ich finde den nur in USA..

(1504 Posts)

(nachträglich editiert am 19.01.2021 um 15:32 Uhr)

Coole Sache aufjedenfall.

bis jetzt haben mich so einige für verrückt erklärt, weil man als GBBler nunmal auch mal Propan abfüllen kann... und jetzt sehe ich hier jemanden, der es mit trockeneis tut :D

 

wieviele CO2 Sodastreamkartuschen nimmt man so mit zum Spielfeld?


(nachträglich editiert am 19.01.2021 um 15:40 Uhr)

@InMedias Res

Ich habe meinen aus der USA bestellt hab leider nirgendswo einen gefunden...

 

@Wall-E
Ich nehme normalerweise nur 1ne mit, ich komm ca. durch 30 Magazine wuerde ich schätzen.


(nachträglich editiert am 19.01.2021 um 15:51 Uhr)

Dann bleibt wohl nur der US Import.

Habt ihr keine Angst, dass es euch den Gastank zerhaut?

Die Amis nutzen das seit Jahren so bei winterlichen Temperaturen, sowie bei 40°. Man sollte die nur nicht im Auto liegen lassen. 

Gibt einige Youtube Kanäle wo einer seine GHK mit Co2 seit 2016 oder so nutzt. 

 

Specter Airsoft Team und OasisAirsoft 

 

denke man darf einfach nicht mehr CO2 abfüllen, als vorher auch drin war.

Ähnlich wie man es bei Propan/Colemanflaschen handhaben sollte.

Im schlimmsten Fall müsste durch zu hohen Druck ja alles über die Berstscheibe flöten gehen, richtig?

Seite: 1 2



Anzeige