Seite: 1 2

Mahlzeit, hab mir nen SHS HT geholt, was mich verwundert ist dass die Verpackung/Design nicht dem abgebildeten Design von Begadi entspricht. Weiß jemand ob es eine neue Auflage gibt? Ansonsten geht der wieder zurück laughing

 

 



(83 Posts)

(nachträglich editiert am 22.01.2020 um 17:09 Uhr)

Scheinbar, bei Kotte ist das Design schon in den Prduktbildern:

https://www.kotte-zeller.de/shs-high-torque-motor-long-type

 

Mein SHS HT sieht auch so aus.

Hab ihn auch schon vor nem Jahr geholt.

Begadi die alten Schlawiner , alles klar danke :)

Wenn Du bei Big B gekauft hast, kannst Du Dir sicher sein dass auch SHS Drin ist und nicht nur Drauf steht ;)

Designs ändern sich mit der Zeit oder die Zulieferer konnten nicht alles bereitstellen was gefordert war und man musste wo anders "dazu" kaufen....

(4459 Posts)

(nachträglich editiert am 22.01.2020 um 17:14 Uhr)

Design is schon recht lange so.

Unten fake oben orriginal

Und am Ende wird doch alles von der Shenzhen Chihai Motor Company gefertigt. 

Trotzdem hatte der fake motor wesendlich weniger kraft und drehzahl wie der orriginale.

Auch von der kraft der Magnete war da ein eindeutiger unterschied

(49 Posts)

(nachträglich editiert am 22.01.2020 um 18:27 Uhr)

Wusste ich nicht Loki, hab nur gesehen das er nicht so aussah wie bestellt. Und bevor die Sich vielleicht vertan hatten , wollte ich nochmal nachfragen :P

 

Du redest von unten/oben ? Meiner sieht aus wie der rechte auf jeden Fall :D

Loki, es gibt dünne Neos, ist Mittelding von Ferro und Neo. Hat ich auch schon in der Hand und dann Tonne. Nicht mal die Kerne kann man weiter nutzen davon, weil größer im Durchmesser...

Bei mir auf dem handy ist das bild gedreht ich dachte das wäre dann überall so.

Rechts müsste dann der orriginale sein.

Mit den schwarzen rändel imbus schrauben und ohne lüftungsschlitze

Das ist nicht zum lüften, sondern nur einsparen von Material, innen ist da zu.

Hatte mir das damals nicht genau angesehen sah aus wie lüftungsschlitze....

"Und am Ende wird doch alles von der Shenzhen Chihai Motor Company gefertigt."

Leider nein, es gibt hunderte Motorbuden in Asien. SHS Label druff und fertig ist der chi-hai Klon.

Der obere ist def. der originale.

Einsparen von Material, du meinst die markierte Stelle?

Material spart man immer nur am Rohteil, wenn am Fertigteil was weg ist, hat das Geld gekostet (zusätzliches Werkzeug+Arbeitsschritt).

Die markierte Stelle ist geprägt, der untere ist nur reingeklatscht.

Das obere Endbell faserverstärkter Kunststoff (matter), das untere Schweinefleisch Plastik.

Falls die blau markierte Stelle mit Material einsparen gemeint ist, da tippe ich eher auf Lüftungsschlitze. Diese Kontur bedeutet viele kleine Kerne im Werkzeug die über die Haupttrenneben gehen, aufwändige Touchierflächen für den Formenbauer, das holt man mit dem µ Minifitzel Kunststoff nur über sehr sehr hohe Stückzahl rein. Wenn ich an dem Bauteil hätte Material einsparen müssen, hätte ich die Schlitze ganz durchgezogen.

Ist mir etwas unverständlich, warum man hier Geld in den Klon gesteckt hat.



Grad bei mir geschaut, hast recht, sind mögliche Lüftungsschlitze.

Wobei man sich das auch sparen kann, da die meisten Griffe keine Löcher unten haben, kommt da eh kein Luftzug.

Seite: 1 2



Anzeige