KWA USP GBB / H&K USP .45 AUTO/ACP / Waffenkoffer, abschließbar, zwei Magazine, inkl. Versand
zum Vergrößern anklicken
Preis: 96,99 EUR (verhandelbar)




Verkäufer:
User 45826 (045826)
positive Bewertungen: 80 (100%)

Zahlung: , Überweisung

Zustand: gebraucht
Alter: unbekannt - Details siehe Beschreibung
Vorbesitzer: 1
Energie: 1,00 Joule
Technische Veränderungen: nein / keine
Optische Veränderungen: nein / keine
(921 Posts)

(nachträglich editiert am 06.01.2020 um 02:09 Uhr)

Grüßt euch,

 

verkauft wird eine H&K USP .45 ACP GBB des Herstellers KWA.

Die Pistole wurde im Sommer 2013 gebraucht erworben, das Kaufdatum des Vorbesitzers ist mir unbekannt. Ich kann nicht ausschließen, dass es noch vorherige Besitzer der Pistole gab, doch meine ich zu glauben, dass er der einzige war.

Diese Aussage wurde demnach mit bestem Wissen und Gewissen getätigt! wink

Ich inseriere die Pistole als gebrucht, da sie lediglich ein paar Abnutzungsspuren auf dem Verschluss, hervorgerufen durch ein Hartschalenholster und interne  Abnutzungsspuren an der Mechanik, bedingt durch die bestimmungsgemäße Verwendung aufweist.

 

Dennoch hat die Pistole inkl. Zubehör Mängel:

  • Verschluss repetiert nicht mehr vollständig, dadurch ergeben sich Zuführstörungen bzw. es wird keine BB zugeführt und nach der letzten Schussabgabe bleibt der Verschluss nicht in der hintersten Stellung.
  • Ein Magazin hat einen kleinen Riss am Magazinboden (siehe Foto) und dessen Magazinlippen (das oberste Teil am Magazin, das die BB hält) ist etwas zusammengedrückt, sodass sich keine BB mehr laden lässt.
  • Das linke integrierte Kofferschloss ist defekt.

 

Das sollte aber alles kein Hexenwerk für einen durchschnittlichen Airsoftbastler sein, zu dem Problem mit dem Verschluss gibt es etliche Threads im ASVZ, z.B. dieser.

 

Die Waffe ist grundsätzlich schussfähig, so aber nicht bzw. nur bedingt spielfähig.

 

Das Problem mit dem Magazin dürfte mit einem entsprechendem Ersatzteil oder etwas "Auseinanderbiege-Geschick" auch erledigt sein, dicht sind beide, zumindest halten sie nun seit fast einem Jahr den Druck. 

Der Koffer lässt sich immer noch mit dem rechten Schloss abschließen, somit ist trotzdem kein schneller Zugriff auf die Schusswaffe gegeben und das Behältnis dadurch immer noch zum Transport geeignet und rechtskonform.

 

Ich selbst habe einfach schon genug Anderes um die Ohren und nicht die Lust, ganz ehrlich gesagt, mich noch ausgiebig mit der Airsoftwaffentechnik auseinanderzusetzen, habe ich doch mit Feuerwaffen schon genug zu tun. Darum wird die Pistole jetzt verkauft, vorzugsweise also nur an Personen, die sich mit der Materie auskennen, einem Anfänger würde ich vom Kauf abraten, außer er hat die Möglichkeit, das zu richten oder richten zu lassen!

 

Ich versuche, so fair wie möglich die Pistole zu verkaufen, den ganzen Quatsch a lá "Airsoft hat erst 100 Schuss durch"; "Funktioniert einwandfrei, man sollte sich aber mal X und Y anschauen..." etc. findet ihr hier sicher nicht, denn ich bin wohl einer der seltenen Spieler, welche nicht genau jede Schussabgabe zählen... Aber genau deshalb wünsche ich mir auch ein faires Verhalten eurerseits, Verhandlungsbasis bedeutet nicht, dass ich um 50% reduziere und noch den Versand übernehme und in meinen Goldkartons versende...

 

Ich beiße nicht, wer also etwas wissen will, schreibt mir einfach eine PN.

 

 

Ich gebe keinerlei Gewährleistungen auf Mängel jeglicher Art und hafte auch nicht für evtl. Schäden durch die von mir verkauften Artikel. Bei Problemen kann man sich dennoch gerne an mich wenden, ich werde dann versuchen, eine passende Lösung zu finden, wenn es so für mich erscheint, dass das Problem bzw. der Fehler meine Last ist. Kein Umtausch, keine Garantie oder Rückgaberecht, da es sich um einen Privatverkauf handelt. Bei Bezahlung mit Paypal wird die Gebühr dem Käufer zugerechnet.

 

Viele Grüße

~TS




Anzeige