G&G pdw 15 cqb oder TR 16 308

Moin Leute

Hat jemand Erfahrungen mit der Pdw15 CQB  honey badger von G&G?

Ich finde die ja so schon mega nice aber kann mich nicht entscheiden ob die oder doch die lange tr16 mbr 308.

Mir ist klar das es eigentlich 2 unterschiedliche waffen sind. Aber naja ist in dem egal.

Grüße gehen raus. 

Hi,

ich hab die Erfahrung gemacht ,dass meistens kurze Waffen besser zu führen sind und man nicht mit dem Lauf usw. irgendwo gegenstößt.

Zur G&G kann ich dir nichts sagen.

LG

Zu erst...danke für deine Antwort. :)

 

Ja, das die besser zu führen sind weiß ich. 

Mir geht es darum ob jemand erfahrung hat und sagen kan welche im allgemein besser ist, von den internals her und umbau Möglichkeiten.ich kann mich halt nicht entscheiden....noch ne Langwaffe oder die kurze pdw umbau dann vielleicht zu hpa.

Ich selber hab schon 2 kürzere und 2 lange.

 

Aber wie gesagt, danke trotzdem für deine Antwort. ;) 

Ich weiß, schon mehrmals angeguckt. :'-) 

(119 Posts)

(nachträglich editiert am 17.12.2019 um 17:44 Uhr)

Einen direkten Vergleich hab ich leider nicht, aber von dem was man liest sind beide sehr gut (GC16 hab ich genug ;))

Wie wäre es denn mit einer TR16. 308 CQB Badgerwasweiß ich?

 

Das sind meine beiden Honeybadger Interpretationen. Das obere war mal ne GC16 Warthog, das untere ne GC16 ARP556

 



Die Idee bei zu fusionieren ist eigentlich gar nicht mal so schlecht. 

Deine beiden sehen so schon nal echt nice aus.

Danke für deine Antwort. :) 

Mahlzeit, 

habe die TR 16 308, wenn´s zu eng wird zum spielen is die klar im Nachteil, gegenüber ner pdw.

Funzen tut das Teil ohne Probleme.

Sollte die Dir zu lang sein, so sei gesagt, G&G bringt ne kurze Variante der 308 raus TR 16 308 SBR MK 1 und 2.

Wann die kommt kann momentan noch keiner sagen, aber eine von den beiden wird es bei mir noch werden. 

 

Gruß Thomas




Anzeige