Hey,

Ich wollte mal fragen mit welchem Akku ihr eure Scorpion EVO spielt. Ich spiele momentan mit einem 7,4V um die Elektronik zu schonen. Das Ansprechverhalten und der Sound sind natürlich mit einem 11,1V geiler aber ich weiß nicht ob die Elektronik dadurch schneller verschleißt. 

Hat jemand langjährigere Erfahrung mit einem 11,1V ? 

 

 

Die Verträgt problemlos und auf Dauer einen 11,1V Akku. Eigene Erfahrung über mehrere Jahr. 

(2390 Posts)

(nachträglich editiert am 07.12.2019 um 16:32 Uhr)

Ähm sprecht ihr beide über eine S-aeg oder aeg, das kann einen deutlichen unterschied machen.

Bei der S-aeg ist es mit 11,1 egal, die Starke Feder korrigiert das.

Bei 0,5ern wirds kritisch, da sollte man einen Shortstroke in Betracht ziehen, wenn man keine Karies haben will.

Ich hab eine AEG. 

Danke für die Infos.

Dann werde ich wohl einen 11,1V spielen.

 

 

(2390 Posts)

(nachträglich editiert am 08.12.2019 um 12:13 Uhr)

Ähm AEG = Vollauto = 0,5J => 11,1V => Bei 0,5ern wirds kritisch, da sollte man einen Shortstroke in Betracht ziehen, wenn man keine Karies haben will.

Karies sind nicht gut, das kostet Geld und Nerfen. irgendwann ist er Blank und es geht nix mehr. "Stahlupgrade" ist auch eine tolle, bis ein Zahn aufgrund des "in den hintern getreten"´s ausbricht und in die Gears fällt. Dann hast du einen Getriebeschaden der deutlich teurer ist als ein Kunststoffpiston.

Der Piston will halt nach vorne (Feder Drückt zu langsam, weil schwach bei 0,5J) aber die Zahnräder stehen schon wieder und wollen ihn aufziehen. Das ist ein schöner Frontalcrash mit 2 fahrenden Fahrzeugen.

Das Bild ist vom AOE Fehler, hab nix anderes gefunden, trotzdem vergleichbar.

Bildergebnis für Airsoft piston defekt

Ja, sorry. War die Autokorrektur vom Handy.

Meine Evo hat 1.6J also semi-only.

 




Anzeige