"Funktionierender" Granatwerfer?
Seite: 1 2

Ich möchte mir gerne für die Underbarrel rail meiner Waffe einen Granatwerfer zulegen. Allerdings habe ich gesehen, das die meisten wohl nur eine Art Shotgun sind, die dann aus der Hülse BBs schießen. 

Meine Frage ist daher, gibt es auch Granatwerfer die wirklich Granaten verschiessen können für Airsoft? Ich erwarte mir hier keine riesige Reichweite, aber wenn es sowas geben würde der halt ein paar meter weit schiesst um z.B. jemand aus ner Deckung zu bekommen wär das schon genial.

 

Am liebsten wäre mir da ein M203 modell, aber zur not würde es auch ein anderer tun falls es da sonst nichts geben würde.

 

 

https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&sp=1&threadnummer=0000287477&seite=1#post1852131

 

Dieswurde mir direkt als related angezeigt, kannst ja mal durchsuchen, ich wüsste aktuel nichts, meine aber was gehört zu haben das sowas kommen soll...

Aber Stella dir einfach vor, so n 40mm Kopf wiegt doch einiges und wenn der n paar Meter fliegen soll hat der  ne ganz schöne Wucht, möchte eher nicht davon getroffen werden.

 

 

Erstmal danke für deine antwort. Den thread hatte ich auch bereits gelesen, allerdings leider auch nichts zum thema verschiessbare Granaten lesen können.

 

Ich habe auf Yt videos aus den USA gesehen, dort scheint es sowas zu geben, die haben aber auch ein ganz anderes Waffengesetz als wir.

 

Das Argument mit dem getroffen werden kann ich nachvollziehen, man könnte es ja aber evtl für rauchgranaten benutzen. 

Was du möchtest dürften die Taginn Granaten bieten, inwieweit die auf Feldern erlaubt sind keine Ahnung.

Technisch sind sie die Antwort auf deine Frage

Ja das ist genau was ich gesucht habe! 

Hat mit den taginn denn schon jemand Erfahrung oder kennt evtl noch andere?

Das taginn system funktioniert hervorragend ist aber aufgrund der deutschen mimimi airsoft Mentalität (immer dieses bumm bumm  bumm und sooo laut)nicht auf deutschen Feldern einsetzbar -  vollgesichtsmaske  vom paintball ist die Voraussetzung - wenn man von einer der beim Aufprall explodierenden Granaten getroffen wird bleibt ein Tennisball großer blauer Fleck und die Klamotten haben einen kleinen Brandschaden 

reichweite liegt bei 60-70m mit dem Taginn HPA launcher sind über 100m drin 

Das darf doch nicht erlaubt sein wenn ein Granatwerfer weiter kommt als meine SSG24

Okay das ia dann echt schade aber kann man nichts machen

Wie viel Joule hat den der Taginn Launcher? So eine Granate wiegt ja doch einiges im Gegensatz zu einer BB

Einen richtigen Granatwerfer bekommst du mit entsprechendem Spielmodus hin. Die Gasgranate nur mit Gas befüllt + Nerf Ball und du kannst Juggernaut oder Panzervernichtung spielen. Da gibts einige Videos aus USA. Es soll wohl auch gehen, die Enola Gay Rauchgranaten ein paar Meter damit zu befördern. 

Der Vorteil an dem Granatwerfer ist vor allem, dass bei CQB im Haus oder Graben sehr schnelle Deutschüsse, also ohne groß zielen, durchaus Erfolgsaussicht haben.

Aber: Die Teile sind nach nem halben Spieltag schon etwas schwerer und spare nicht an den Granaten! Nimm Mad Bull, günstige sind Dichtigkeitsnirvanas...

Wenn ich die russischen Videos richtig verstanden habe, jeder Granatenwerfer kann die Granaten verschießen, muß nur den entsprechenden Munition nachgeladen werden.

Granatenwerfer selber verschießt nichts, den Kopf wird praktisch aus der Hülse verschoßen.

@hunt6 Ist beim echten Vorbild ja irgendwie auch so. Da stellt sich dann nur wieder die Frage nach der Energie, dem F und daher ob der Granatwerfer selbst oder die Hülse als Lauf zählt

(45 Posts)

(nachträglich editiert am 04.12.2019 um 17:42 Uhr)

Erste danke für die vielen Infos, hat mich schonmal ein sehr gutes Stück weiter gebracht!
Jetzt gehts nur noch darum ein Modell zu finden, habe bereits die gängigen Shops abgeklappert und der einzige der aktuell Wefer auf Lager hätte wäre KoZe.

Einmal den Cybergun Colt M203, und einmal den Mad Bull XM203, wobei mir dieser eigentlich zu kurz ist, hier mal links zu den jeweiligen modellen:

https://www.kotte-zeller.de/mad-bull-xm203-bb-launcher-kurz-2

https://www.kotte-zeller.de/cybergun-colt-m203-40mm-granatwerfer-vollmetall-3in1-schwarz-kurze-version

 

https://www.kotte-zeller.de/cybergun-colt-m203-40mm-granatwerfer-vollmetall-3in1-schwarz-lange-version


Welchen dieser würdet ihr mir denn empfehlen, mit dem Hintergrund das ich gerne auch mal die taginn daraus verschiessen würde, wenn auch nicht zwangsläufig dann auf nem Feld, hab ja nen privaten bereich wo das für mich möglich wäre :D

EDIT: Kleine info nebenbei, ich würde den dann gerne mit der underbarrel picatinny an meine TAR schrauben, nur falls das als info helfen sollte :D

Ich würd keine kurzen Werfer nehmen.

Wenn dass mit dem taginn Teil in die Bux geht/schlecht funktioniert, kannst immer noch die hier benutzen. Die tuts immer:

https://www.kotte-zeller.de/madbull-xm204hp-40mm-vollmetall-huelse-einlegepatrone-f-204-6mm-bbs-gelb

 

Seite: 1 2



Anzeige