Servus

Möchte mir eine G28 kaufen von H&K und auf Hpa mit Polarstar system umbauen 

Jetzt hab ich gehört das das nur das originale hop up unit passt und das müll ist stimmt das ? 

Und ander hop up unit nur mit basteln reinpassen! 

 

Warum sollte die Originale Müll sein?

 

 

Und2. DU baust gar nichts auf HPA um.

Wie gesagt das hab ich gehört darum frag ich nach bevor ich so viel geld invistiere 

Weis nicht was die geganfrage soll  

Und warum werde ich nichts umbauen ??

Selbst wenn, 90% geb ich dir aufn Pflegefall...

Pflegefall??? 

Ich wollte einf. Nur eine info haben über die hop up unit 

 

VFC verbaut eine gut arbeitende Kunstoff Rotary HU.

Warum wechseln?

 

 

Zu allem weiteren verweise ich aufs deutsche Recht (HPAUmbau) und die ASVZ Regeln.

(19 Posts)

(nachträglich editiert am 27.11.2019 um 23:20 Uhr)

Ich komme aus Österreich alles easy bei uns 

Hab nur gehört das die nicht gut wären und andere hop up unit nich reinpassen

 

HU Unit arbeitet gut.

 

Zum HPA Umbau wird hier nicht kommuniziert

Über den hpa umbau ist es auch nicht gegangen 

Aber danke

 

Hallo Philip,

 

ich hab mein G28 mit einem HPA Wolverine Reaper System ausstatten lassen in Deutschland mit neu Beschuss. Folgendes Setup verwende ich. Ich hatte mich auch entschieden die Gearbox raus und verwende das REVO KIT das gibt es auch für die Polarstar Engine. Mit dem Einbau hast du dann auch keine Problem mit dem Allignment.

Inner Barrel: Edgi 6.01 455mm 

HU: MaxModel, die rote

Bucking: Maple Leaf Flat Hop 70° is glaube das Blaue

Kraft: 0,20g BBs = 2J ------->>> bei 0,45g BBs 2,5j

So ich hasse die Orginale HU die arbeitet überhaupt nicht mit meinem HPA System, ich kann dir sagen ich bin am Anfang mit der Blauen Prowin gut gefahren, eine Maxx Model HU passt nur wenn du die sogenannt HU Base (das schwarze Justier Ding) bearbeitest.

 

Ich hoffe konnte dir ein bisschen Helfen, besser wäre es sich für ein Closet Bolt System beim G28 zu entscheiden, wegen leise. Aber ich glaub Polastar kann man Closed/Open programmieren.

 

Ich würd dir die Pro-Win empfehlen, da muss man was bearbeiten um die zu verbauen (Streik fragen).

Für Open Bolt geht mMn. nur das MadBull Red Shark und OP läuft immer mit Abstrichen.

Das Revo halte ich für Bastelbuden Kram, in manchem Fall halt besser als nix.

Eine Reaper ist sau empfindlich was Allignment angeht, steht ner FE da in nichts nach und die passen auch noch lange nicht in jede Shell.

Wenn du dir das schon antun willst, vielleicht ne F2?

Hehe, ich hatte wirklich ein sehr unprofessionelles Allignment (Panzetape Stückchen unter Gearbox für Justierung Vertikal und vorne seitlich für die Horizontale ----->>> darum Entscheidung zum REVO KIT)

 

Vorteil Revokit machste deine Airsoft auf und schon kannst wie bei der MTW dein HPA System Pflegen und warten anstatt die ganze Gearbox auszubauen.

 Ich muss hier Scasso auch recht geben ich glaube auch das Polarstar nicht so empfindlich ist zwecks Allignment, nich wie bei mir mit der Reaper -.- .

 

 




Anzeige