Nabend zusamme,

ich habe mal eine Frage. Ich will vom Helm weg und eine cap tragen. Jetzt ist die Frage wie befestige ich die Powerbank an der cap? Damit die Actioncam genug Saft hat.

 

Danke für euer Antworten.

 

Gruß Matthias

Wie machst du die Cam an der Cap fest?

Cam an Stirnband und die Bank, in einen Rucksack oder ebenfalls ans Stirnband (hinten) wenn sie nicht ganz so groß ist.

Moin 

Passt eine Kamera in ein NVG Dummy?

Das Kabel am Kabel des Headsets mir an das Tragesystem 

(6165 Posts - Leiter der Moderation)

trägst du ein Headset?

b-z-tactical-z029-bowman-details3.jpg

 

Das könntest du entsprechend umbauen,
und die 5 V (?) da mit durchleiten. Setzt aber unter Umständen einen Umbau der gesamten PTT voraus.

Es gibt doch diese kopfriemen für cams. Quasi stirnband wo oben noch ein riemen ist. Vorne cam hinten als Gegengewicht die bank. 

Guten morgen kimikaze, hab ich auch schon vor dir geschrieben.... 

Das einfachste wäre sicher Klett. Klettfläche an die Cap nähen und entweder Klett an die Bank kleben oder ganz fancy ne Tasche nehmen. 

 

Die Ironie an der Geschichte ist, dass "Operators" extra Plastikhelme genommen haben, um Kram am Kopf zu befestigen. Deswegen gibt es ja die ganzen "Bumps". Oder als alternative Skull Crusher. 

Sorry mampf. Hatte dein Beitrag nicht gelesen. 

Moin,

Also die cam befestige ich am Schirm der cap. Ich bohre ein Loch in dein Schirm und stecke eine passende Gewindestange durch und drehe die cam dann auf die Gewindestange. Mit dem Klett ist keine so blöde Idee nur habe ich Angst die Powerbank zu verlieren.

 

Ja ich trage ein Headset nicht so eins wie du gezeigt hast @ Nano

Danke für eure Antworten

Gruß Matthias



Sicher wäre die Unterbringung an Harness / PC etc in einer Pouch + längeres Kabel.

So ein kleiner +/-2400mAh sollte von gutem Klett gehalten werden. Da ist eher die Klebung zwischen Klett und Akku die Schwachstelle.

Ich hätte fürs Prim ne Cap (fitted von New era, also geschlossen und passgenau) auf, Schirm nach hinten.

Vorne die Cam mit Cap-Clip, hinten die Anker-Powerbank mit Sack auf dem Schirm mit Kabelbinder montiert. Hält jedem Sprint und Gefecht stand!

Verlieren würdest du nicht. Gegengewichte für NVGs werden oft auch per Klett am Helmbezug befestigt. Aber wenn du eine andere Lösung gefunden hast, passt's ja. 




Anzeige