Hallo zusammen, ich habe das folgende Problem:

Ich bin Linksschütze und würde gerne einen beidseitigen Magazin Catch haben.

Das System in dem er verbaut werden soll ist eine VFC VR16 „MK18“.

Ich habe bereits verschiedene Modelle ausprobiert, darunter diverse bei Begadi verkaufte, sowie einen von Hao Industries für die HK416.

Keiner hat funktioniert.

Daher die Überlegung, der von der VFC HK416A5 Saeg müsste doch passen?

Aber woher beziehen? Weder Google noch SuFu waren da hilfreich.

Wisst ihr wo man den bekommt oder welcher passen könnte? Preis ist dabei erstmal nebensächlich.

 

Vielen Dank!

Moin,

 in wiefern funktioniert denn der Mag Catch nicht richtig?

Der Begadi M4 CNC Saeg mag Catch hat nicht wirklich gehalten, da sind die Schrauben auch direkt rund gewesen.

Der von Hao ließ sich nicht ganz reindrehen.

Der von der VFC HK416A5 wird ja nur aufgesteckt und mit einer Schraube gesichert. Der von der VR16 wird ja direkt in den Knopf geschraubt.

 

ich hoffe das ist verständlich...

Verlinke doch mal die Modelle die du bereits probiert hast. 

 

(211 Posts)

(nachträglich editiert am 09.11.2019 um 14:14 Uhr)

Der Hao ist anscheinend für PTW. Keine Ahnung ob der mit S-AEG kompatibel ist, ich vermute eher mit GBB-Modellen. Es gibt einen Unterschied zwischen AEG und GBB Mag Catches...

Der von Begadi sollte eigentlich funktionieren, ich verwende eine ähnliche Variante in meinem M27.
Ist auch einfach zu montieren, deshalb verstehe ich dein Problem nicht.
Was meinst du mit "Schrauben auch direkt rund" ?? Ist das Torxprofil nicht sauber gefertigt, oder meinst du das Gewinde??

 

Das weibliche Gewinde war weg.

Aber gäbe es grundsätzlich den Mag Catch vom HK416A5 irgendwo zu kaufen? Import wäre auch kein Problem

(211 Posts)

(nachträglich editiert am 09.11.2019 um 18:33 Uhr)

Das Innengewinde in der Stange war gar nicht vorhanden?? Wieso schickst du das Teil dann nicht zurück an Begadi, das ist ein klarer Reklamationsgrund!

Du kannst VFC direkt anschreiben: Kundenservice

Leider haben die verpennt, dass richtige PDF der AEG HK416A5 hochzuladen (Explosionszeichnungen, AEG-Variante suchen...) , dort hättest du die Teilenummern raussuchen können. 
Keine Ahnung wie schnell die nun antworten, hab mal vor 2 Jahren dort angefragt. Die schreiben dir dann den Preis mit Versand usw.

Kannst ja mal hier schreiben wie schnell die Antwort kam.

Danke dir, ich versuche es mal direkt über VFC.

Das Gewinde war schon da, hat nur nicht mehr gehalten. Ich muss aber auch sagen, dass mir diese Skeleton Optik nicht so zusagt. Der von der 416A5 wäre perfekt.




Anzeige