Seite: 1 2 3 4

Ja da hab ich auch son bisschen Angst vor, da ich keine Ahnung habe.

Bei echten Waffen könnte mir das nicht passieren ;)

Weiß auch noch nicht, wie ich da vorgehen werde.

Grüße Tom

Alles über 475€ ist zu teuer ;)

siehe: https://eu.novritsch.com/product/novritsch-ssg24-airsoft-sniper-rifle/

nen guter Preis bewegt sich also bei 400€, je nach Zubehör etc. wobei gesagt sein muss 475€ ist für nen Airsoft Snipergewehr echt gut da lohnt es sich kaum gebraucht. Einige haben halt wunschvorstellungen, ich für meinen Teil würde nich mehr als 380€ bezahlen. Man weiß nie wie mit dem Gewehr umgegangen wurde, sicher bist du nur wenn du es direkt neu kaufst.

Gebrauchtwaren = 50% des neupreises heißt es ...

Bei Airsoft gerne +50% weil coole Farbe drauf geklatscht ist ...

Ja das glaube ich, danke für die Hinweise!

Kam gerade eine 78 Jahre alte MPi bei mir an - die hat keine Farbe, sondern Patina und schießt ganz böse. Und das in 9mm Para von den Finnen.  Mach ich noch ein Video zu.

 

Wenn ich ne SSG24 gefunden hab, dann funke ich die hier mal in den Fred rein. Aber ich weiß nicht, ob man das macht. Nicht das jemand sauer ist. Ich glaube, ich muss mal auf nen Spielfeld, wie Blackfield, das ist ja nicht so weit weg.

 

Grüße Tom

Würd ich nicht tun, kannst was sparen wenn du Lonex 0,45g, Modify 0,48 oder HPA 0,48g Bios holst.

Gewehr von N, Preis ok, die Muni neiiin. Das ist ungefähr so, als würdest deine BOSCH Wischer für deinen VW bei der VAG kaufen.

Den thread gab es schonmal, aber um dir das suchen zu ersparen, scasso hat da vollkommen recht, ich hab die novritsch 0,45g bio bb's in meiner silverback mit den lonex 0,45g bio bb's verglichen und siehe da, die lonex waren deutlich stabiler in ihrer Flugbahn und im Trefferbild. Kann lonex bb's generell sehr empfehlen, Preis/Leistung ist top

Noch ein/zwei Fragen.

Soll ich das SSG24 neu kaufen oder auch gebraucht in Betracht ziehen?

Welche Feder oder gleich mehrere soll ich dazu nehmen?

Danke!

Grüße Tom

 

Erzählt von seinen Realsteel-Aktivitäten und macht dann auf Sparfuchs :-)

Ich würde es beim N***itsch direkt kaufen. Keine 500€ und Du bist vor Gebrauchtüberraschungen sicher.

Also da es die SSG24 derzeit nicht von Novritsch gibt.... weil nicht Lieferbar. Bleibt dir ja nur Gebraucht, solltest halt nichts verbasteltes nehmen. Hab grade eine in der ASBörse für 400€ gesehen denke mit nem bisschen handeln kann man die sicherlich für 370€ mitnehmen.

Klar Neu ist immer besser, die frage ist wie lange du warten kannst/willst.

Mail an N* Support - die sagen dir, wann sie lieferbar ist und können dich auch zu den Federn beraten.

Die Frage ist halt, wo du spielen willst und wie die Limits dort aussehen.
Und btw muss man die nicht immer ausreizen.

Ich spiele hin und wieder in Brozek, dort dürfen Springsniper 4J haben. Ich gehe nicht über 3, weil es schlicht sinnlos ist.

Danke. Ok, also neu. Wusste nicht, das N nicht liefern kann. Hatte schon alles zusammen geklickt auf der Page, da stand aber nix, von nicht liefern. Ich frag da mal nach. @Stealth: Wenn man gebraucht kauft, dann hat man oft sehr viel Zubehör und es ist schon interessant, ob man für sein Dritthobby dann 500 oder 1000 für die Knifte plus Zubehör ausgibt.. Klar kostet mich jeder selbstgebaute Schuss .338LM 2,50 Euro und am Tag gehen 100 davon weg aber man muss das Geld ja nicht zum Fenster rausschmeißen. Also nix für ungut. Grüße Tom
(3819 Posts)

(nachträglich editiert am 07.11.2019 um 21:29 Uhr)

Man weiß halt nie, wie viele Vorbesitzer das Teil wirklich hatte und was die damit angestellt haben.

90% der Airsofter halten sich für begnadete Tuner, höchstens 5% sind es auch.

Hier auf dem MP werden die meisten gebrauchten Waffen zu Mondpreisen angeboten. Wenn dann Mal eine zu einem realistischen Preis drin ist, Frage ich mich immer gleich, wo der Haken ist. ^^

(56 Posts)

(nachträglich editiert am 07.11.2019 um 21:47 Uhr)

Hallo Tom,

 

ich komme mit meiner SSG und einer m150 Feder auf ca. 2,7J bei 0,2er BBs 

beachte aber unbedingt den joulecreep dabei.

 

Edit: wie schon gesagt wurde, 3J +- ein klein wenig ist absolut ausreichend für eine sniper. Ich würde dir daher raten, maximal die m150 lieber eine m140 zu verbauen.

"kaum benutzt" "zu schade als Deko" "Hobbyaufgabe" " hab festgestellt, ist nicht so meins.......Tauschangebot gegen XY Schnipse aber möglich (Hä?)......

Von der "Börse" würd ich erst recht die Finger lassen, der Betreiber ist da kpl. raus, du hast null Anlaufstelle bei Problemen.

Gehst du als Führerschein Neuling allein zum Gebrauchtwagen Markt?

Ich weiß noch als meine Frau aus Impuls (kleiner Streit) mal losgezogen ist einen Wagen zu kaufen, das Glück (Freunde Bekannte, Kollegen) war bis dahin immer auf ihrer Seite , sie hat 5.000€ in 500€ gewechselt, da war ich richtig platt als die meinte "freust du dich gar nicht?" "Nö, die Polizei wird dir den Wagen sofort still legen, der TÜV ist gekauft und der Vertrag Wasserdicht, da brauchst Jesus als Anwalt."

Alles klar. Ich denke, ihr habt mich vorm Fehlkauf bewahrt. Werde mal N kontaktieren und sag dann Bescheid was draus geworden ist. Grüße Tom
Seite: 1 2 3 4



Anzeige