Allgemeines taktisches Verhalten, Grundlagen und Regeln… (Milsim Airsoft)
(82 Posts)

(nachträglich editiert am 31.10.2019 um 13:50 Uhr)

Allgemeines taktisches Verhalten, Grundlagen und Regeln… (Milsim Airsoft)

Hallo,

diese über 130 allgemeinen taktischen Grundlagen und Regeln, vermitteln dir die theoretischen
Kenntnisse für die Bewegung im Gelände, dem Zusammenspiel im Team und mit anderen
Operators, dem effektiven nutzen von Deckung und Tarnung, das richtige taktische Verhalten
bei Angriff und Verteidigung und die wichtigsten Grundlagen für den Umgang mit Handwaffen
und einen erfolgreichen Feuerkampf…

Sie sollen auch besonders dabei helfen, neuen (Milsim) Airsoftspielern, den Start zu erleichtern
und wichtige taktische Grundlagen zu vermitteln… Doch auch erfahrene (Milsim) Airsoftspieler,
können diesen Artikel als Nachschlagewerk oder als Ausbildungsleitfaden nutzen…

Denn damit Du oder dein Trupp, auf die verschiedensten Situationen reagieren kann, muss
jeder Operator die Grundlagen von taktischen Verhalten, Tarnung, Bewegungsarten,
Deckungs- und Stellungswahl und den richtigen Umgang mit Handwaffen kennen…

Das Lesen dieses Artikels ist natürlich kein Ersatz für eine praktische Ausbildung, denn
nur in Verbindung mit praktischen Übungen und regelmäßigen Training, prägen sich
Taktiken und Abläufe fest ein oder lassen sich verbessern…


Hinweis: Folgende taktische Grundlagen, Regeln usw. gelten für Airsoft-Teams und
sinngemäß und zweckmäßig auch für Einzelspieler…


In diesem Artikel entdeckst Du folgendes:

1.) Grundlagen taktisches Verhalten und Bewegung im Gelände… (Greenzone/Greenside)

2.) Wichtige Beobachtungsprinzipien und Beobachtungstechniken…

3.) Zusammenspiel und Kommunikation im Team und mit anderen Operator´s…

4.) Wichtige Tarnregeln und Grundlagen…

5.) Grundlagen und Taktiken für den Feuerkampf…

6.) Grundlagen und Taktiken für den Angriff…

7.) Grundlagen und Taktiken für die Verteidigung…

8.) Grundlagen und Taktiken für das Ausweichen und lösen…

9.) Grundlagen und Taktiken gegen Scharfschützen…

1. Möglichkeiten um gegnerische Scharfschützen aufzuspüren…

2. Counter Sniper Tactics – Taktiken um gegnerische Scharfschützen auszuschalten…

 

Hier gehts zum Artikel:
http://www.jtf-airsoft.de/blog/milsim-airsoft-taktisches-verhalten-und-grundlagen/

Zum Inhalt kann ich noch nichts sagen, bin gerade noch am lesen, aber bitte achtet im Text auf der Seite besser auf die Zeichensetzung.

Punkte sind cool, aber nach jedem Satz … zu machen sieht einfach äußerst unprofessionell aus.

@Stefan "Cr4sh" : Texterausbildung gehabt?

Ich schon...

Ein Einzelner Punkt, ! usw. am Satzende stören den Lesefluss...

Dreipunkte (...) stören den Lesefluss nicht, sondern ziehen den leser mehr in
den Text... Gute (Werbe) Texte halten sich meistens nicht an irgendwelche Grammatikregeln und das ist Fakt...

Und bei mir ist´s auch mit Gewohnheit^^

Grüße André

 

 

(349 Posts)

(nachträglich editiert am 31.10.2019 um 15:01 Uhr)

Der angehende Deutsch-Lehrer in mir kann mit dieser Interpunktion ebenso wenig anfangen, wie mit den Zwiebelsätzen. Triviales könnte man besser zusammenführen.

Zum Inhalt kann ich nicht viel sagen, da ich kein Mil-Sim betreibe. Du solltest aber nochmal reflektieren, ob Reportagen über Navy Seals und andere fancy Special Forces so aussagekräftig sein können. Schließlich handelt es sich um Streitkräfte, die meist über die Verfassung hinaus operieren. Das kann kaum Thema bei der Aussendarstellung sein.

Ich kann schon verstehen... was er (Cr4sh) meint... !

 

Ich hatte auch eine... (Textausbildung) aber diese ist schon ein paar Jahre her... Gut möglich! dass sich da einiges getan hat...

 

Persönlich... finde ich... es extrem anstrengend zu... lesen (!)

 

Davon abgesehen aber trotzdem natürlich Danke fürs verfassen, es wird sicher seine Zielgruppe und Daseinsberechtigung haben :)

Also wer das in der Ausbildung vermittelt und wirklich mit dem Argument beschreibt, dass es den Leser "anziehe" der hat scheinbar mit der falschen Zielgruppe getestet.

Ich lese täglich sehr viel.

Das einzige was schlimmer zu lesen ist sind hochoffizielle Schreiben von Ämtern oder Anträge.

Das ist auch nicht böse oder dispektierlich gemeint, nur wenn etwas online gestellt wird muss man auch feedback abkönnen.

Die Interpunktion ist wirklich grauselig und lässt mich nicht weiter lesen.

(2681 Posts)

(nachträglich editiert am 31.10.2019 um 16:40 Uhr)

Und nun weiter im Thema... #ThemenferneDiskussionKlärtDasViaPN

 

Frage an TE, ist das alles aus der eigenen Feder? Sonst würde mir Quellen fehlen 

Reicht es denn nicht wenn man selbst total krasser aktiver Soldat war? Sind die Videos und der Online Auftritt nicht Aussage kräftig genug? :D 

Mal im Ernst: Das was man von euch Threadersteller sieht und hört und das ist meist nur online, ist doch sehr eindeutig Internethelden und nicht mehr. Dass was du/ihr da schreibt ist ganz schön und gut und ist sicherlich iwo richtig. Allerdings ist es so trivial wie eine Anleitung zur richtigen Atemtechnik während der morgendlichen Sitzung. Sei mir bitte für meine Schreibweise nicht böse aber wenn ich das einem Anfänger noch erklären muss, setze ich ihn lieber zum Mandalas malen. Vieles davon ist mit einem Minimum an Erfahrung auf Events getan.

Zu euch: Nehmt euch selbst nicht zu ernst, euer Auftreten im Internet bzw. Hier schreit von vielem nur nicht ellenlanger krassen millsimern. Und nein, mir selbst schreibe ich die nicht zu, wohl aber die Fähigkeit zu erkennen wer wirklich nützliches Wissen vermitteln kann und wer die Kompetenz und das Wissen dazu ganz offensichtlich hat bzw. Nicht hat.

 

An alle wirklichen Anfänger: Macht keinen milsim Bachelor sondern geht einfach zocken mit nem anderen Anspruch, alles andere kommt mit der Zeit.

Kann ja sein, aber jeder wie er will. 

Solange mir keiner vorschreibt was ich tun und lassen soll, solange man mir nicht überheblich daher kommt, lass doch jeden tun und lasse was er will und womit er happy ist. Leben und Leben lassen. Wem steht es zu zu werten, was wie wo gut und schlecht ist.

Sich selbst nicht zu ernst nehmen ist aber grundsätzlich nen sehr lobenswerter Charakterzug. 




Anzeige