NP DELTA: ENFORCER ALPHA - Lauf kürzen

Hallo,

ich habe wie im Titel schon steht eine NP DELTA: ENFORCER ALPHA M4. Da mich aber die länge des Laufs etwas stört würde ich gerne meinen Lauf verkürzen bzw. einen kürzeren einbauen. Nun ist meine Frage: Auf was muss ich dabei achten? Passt jeder tuning Lauf? Muss ich das HopUp tauschen? 

Würde mich über eine Antwort freuen, da ich mich nicht wirklich damit auskenne.

MfG

Manuel

Ich glaub über 0,5J ist es verboten.

LG

(1677 Posts)

(nachträglich editiert am 27.10.2019 um 10:50 Uhr)

Das kannst du als Fakt hinstellen. 

Und auch bei 0.5er Projekten ist das sägen von Läufen ne heikle Angelegenheit. Die meisten Leute, die das versuchen, machen den Lauf damit kaputt. 

Und wenn man die ganze Sache kürzer gestalten will, muss man auch an den Außenlauf ran. Der ist ein Designelement und dürfte zwar bearbeitet werden, aber den zu kürzen.. Hm. Da musste vorn auch wieder ein Gewinde schneiden. Ist auch nicht mal so einfach gemacht. Zumindest nicht mit haushalsüblichen Werkzeug..

Am besten, du suchst dir ne länge aus, welche dir passt und kaufst Außen-. und Innenlauf in der korrekten Länge.

(3512 Posts)

(nachträglich editiert am 28.10.2019 um 07:34 Uhr)

Ich fange mal ganz weit draußen an:

Deine Waffe hat einen Außen- und einen Innenlauf. Der Außenlauf ist das schwarze Ding, was am Gehäuse hängt. Der Innenlauf ist ein glänzendes Ding, das am HopUp hängt und sich zum Großteil im Außenlauf befindet, durch welches das BB tatsächlich fliegt. 

Wenn du jetzt den Lauf kürzen willst, kannst du entweder nur den Innenlauf kürzen oder Außen- und Innenlauf. Nur den Außenlauf kürzen, sodass der Innenlauf rausschaut macht keinenn Sinn. Selbst sägen solltest du weder Außen- noch Innenlauf. Als Laie wirst du die Teile eher kaputt machen. Schaue lieber nach passenden Tuningteilen.

Zuerst solltest du ermittelt wie lang dein Außenlauf ist. Der gängige M4 Lauf ist 14,5 Zoll. Von hier aus überlegst du dir, wohin die Reise gehen soll. Ein M4 CQBR hat 10,3 Zoll Lauflänge. Reicht dir das oder muß es noch kürzer?

Wenn du deine Wunschlauflänge ermittelt hast, schaust du nach:

- Außenlauf (Outerbarrel)

- Handschutz und Aufnahme (RIS, RAS, ggf. D-Ring, ...)

- ggf. Front sight

- Mündungsfeuerdämpfer (Gewinderichtungen beachten)

- Innerbarrel der mitsamt HU komplett im Außenlauf verschwindet (Innerbarrel werden üblicherweise in mm angegeben)

 

Bevor du das Zeug kaufst, solltest du dir deine Waffe mindestens einmal genauer angesehen haben. Insbesondere den Bereich den du austauschen willst, solltest du schonmal zerlegt haben, damit du weißt, was du genau brauchst und auf welche spezifischen Einbaumerkmale du achten musst.

Nimm dir Zeit für den Unbau. Rechne damit, das Teile nicht passen.




Anzeige