M40 Helm umlackieren in Wehrmachtsgrau?

Hallo,

ich hab mir neulich einen M40 Wehrmachts Helm gekauft (Replika) ,allerdings ist dieser nur grundiert und somit blau (Freundin sagt türkis?)

Diesen würde ich gerne in die Farbe der originalen Wehrmachtshelme umlackieren ,leider weiß ich nicht welche die richtige ist.

RAL7021 sieht dem ähnlich.

Hat da jemand Ahnung?

LG

(183 Posts)

(nachträglich editiert am 07.09.2019 um 14:18 Uhr)

Wehrmacht denn sowas?? :D

Hab aus einem anderen Forum folgende Informationen:

"
RAL Farbcodes der Wehrmacht
Die RAL Farbcodes für Wehrmachtsausrüstung entsprechen selbstverständlich nicht 100%tig den Originalfarbtönen, sie kommen jedoch sehr nah an die Originalfarbtöne heran.
Stahlhelme
Luftwaffe:
Anthrazit: RAL 7016
Wehrmacht (allgemein):
Apfelgrün: RAL 6003
Olivgrau (dunkel): RAL 6006
Olivgrau: RAL 7008
Olivgrau (Hell): RAL 7009
Tarnfarben:
Dunkelgelb: RAL 7028
Gelbbraun: RAL 8000
Rotbraun: RAL 8017
Braun: RAL 8020
Dunkelgrau: RAL7027
Südfrontfarbton:
Beige: RAL 1001
Sandgelb: RAL 1002 "

 

Quelle: https://www.militaria-fundforum.de/forum/index.php?thread/283323-stahlhelm-restaurieren-farbe-altern/

Danke!

Aber um Himmler`s Willen ich seh da immer noch nicht durch!

Welche Farbe hatten denn die Landser?

LG

 

Zitat: "Mit der Verfügung vom 27.1.1940 wurde der Helm mattfeldgrau angestrichen. Mit der neun Verfügung vom 1.3.1940 wurde der Helm mattschiefgrau angestrichen, wobei feiner Sand dazugemischt wurde, um die Tarnwirkung zu erhöhen.Die Helme der in Afrika eingesetzten Soldaten waren oliv-, ocker- oder sandfarben. Während der Winterzeit wurde der Helm weiß gestrichen. Während des Krieges wurde der Helm mit verschiedenen Grün- und Brauntönen angemalt. Sanitäter trugen weiße Helme mit einem roten Kreuz vorn, manchmal auch hinten, drauf."

Quelle: http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Uniformen/Helme/Stahlhelm.htm

Zu Feldgrau findet man was, das scheint aber keine RAl-Farbe zu sein. Zumindest nicht die Variante, die die Wehrmacht genutzt hat. Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Feldgrau

Zu Schiefgrau habe ich noch nichts gefunden. Vielleicht Schiefergrau, das wäre ne RAl-Farbe.

Du Könntest auch einfach einen Tarnbezug über das gute Stück ziehen

https://www.youtube.com/watch?v=cqSTaoG443I

Wenn ich das bei Militärlacke überfliege steht das was von wegen Ral7009 FeldgrauNr2 für Ausrüstungsgegenstände bis ende der 20er.

Die treffen auch am ehesten den passenden Farbton bzw habe ich sonst auch noch keinen Shop gesehen der Klarlack in stumpfmatt anbietet.
https://www.militaerlacke.de/fahrzeuglacke/1k-spraydosen/wehrmacht/?p=1




Anzeige