Russische Weste Beetle/Lifchik/Tarzan in Digital Flora

Moin!

Hat jemand hier im Forum vielleicht Erfahrungen mit günstigen "Westen", die Platz für mindestens zwei Magazine bieten und die Bewegung im Spiel möglichst wenig einschränken? Am liebsten in Digital Flora, oder andernfalls in Oliv. 

Auf der Suche nach günstigen Systemen in dieser Konfiguration bin ich zuerst auf die sogenannte "Tarzan Weste" gestoßen, erhältlich im grey shop aus Russland. Sie hat mich damals ~35€ gekostet, die Magazintaschen sind allerdings recht kurz und die Weste besitzt wenig Möglichkeiten, sie mit Molle-Systemen zu erweitern. Da sie ausserdem den kompletten Oberkörper umspannt, ist sie auch nicht ganz so komfortabel wie andere Systeme. 

https://grey-shop.ru/Tarzan-Vest

Der Versand ging fix, nervig war bloß, dass ich erst zum Zollamt musste. 

Als zweite Option fiel mir das Beetle-System ins Auge. Erhältlich bei:

https://russomilitare.com/de/product/russische-militarische-taktische-weste-ak-beetle-digital-flora-camo-olive/

Sind glaube ich Italiener, das würde zumindest den Versand erleichtern.

Als dritte Option gibt es aus Polen:

https://www.frontowiec.com/en/redzone/5761-rz-vest-lifchik-m14-ak-camouflage-digital-flora.html

Aufbau ist ähnlich wie Option 2, allerdings wirkt dieses Produkt mit den breiteren Riemen etwas wertiger und stabiler. 

Habt ihr Erfahrungen mit diesen Systemen machen können? Wenn ja, welche? Falls nicht, welche Systeme nutzt ihr, und was hat sich in Bezug auf Tragekomfort, Praktikabilität und Modularität für euch am meisten ausgezahlt?

MfG, 

Lenny

(390 Posts)

(nachträglich editiert am 10.07.2019 um 13:39 Uhr)

Moin Lenny,

also ich benutze zum einen einen SSO AK Smersh, im Wechsel einen SSO Jaeger und ich muss sagen das beide für mich vom Tragekomfort her TOP sind.

Dem kann ich nur zustimmen. 

Habe gerade mal bei grey-shop mich umgeschaut und vielleicht wäre die D3 "Wagner" noch was für dich. Besitze sie zwar selber nicht aber so wie es ausschaut ist diese modular aufgebaut.

Danke schon mal für eure Antworten! Die D3 sieht in der Tat sehr interessant aus. Müsste nur noch im besten Fall eine Bezugsquelle innerhalb der EU finden, damit der Versand möglichst günstig bleibt :D

Tarzan hat alles was man braucht. Die Dinger sind aber so lose Lumpen, da merkst den Preis. Würde von abraten. Als primäre Weste.

(488 Posts)

(nachträglich editiert am 10.07.2019 um 15:45 Uhr)

Es gibt auch smersch Molle Varianten:)

Smersch отлично (ausgezeichnet)

Da ja eine günstige Variante in Digital Flora erfragt wurde: Die 6SH112 Westen sind preislich am fallen, da das System längst überholt ist.

Die Weste kann frei konfiguriert werden und ist in jedem Fall recht angenehm zu tragen.

6sh112 hat den Vorteil das wenn man es vlt später einmal möchte, Zb als Basis für ein Krim Outfit nutzen kann. 

Im Zeitraum 2014 war das Modell in den Russischen Streitkräften sehr verbreitet.

Gruß Felix




Anzeige