Seite: 1 2

Moin, ich bin seit Tagen auf der Suche nach einen M4 Schaft den man auf ne Stocktube draufschiebt dabei aber genug Platz hat damit ich da nen Akku unter bekomme.

Ich habe einen Begadi Stick Type NimH und einen der halb so kurz aber doppelt so breit ist. 

Ich finde einfach keinen Schaft bislang.

Es soll ja auch nicht mein Portemonnaie wegrennen weil es Angst hat...

Schafttasche und Lipos

Ich schließe mich der Suche an.

Und habe gleich den Einwand, dass eine Schafttasche bei mir nicht funktioniert. Jedenfalls keine zweite.

Die Tasche an sich ist großartig (z.B. von Condor), die ist schon montiert und es steckt ne Powerbank drin für den Betrieb der Kameras :/

(1365 Posts)

(nachträglich editiert am 24.06.2019 um 11:55 Uhr)

Sinnvollste Lösung wäre wohl ein Triple Stick Lipo für zB. einen Krytac-Schaft oder einfach nen langen dünnen Single Stick, zB. Turnigy Nano-Tech 1.3 7.4V der direkt in die Stock Tube passt.

Hat den charmanten Vorteil, dass man auch schlanke Schäfte nutzen kann.

 

NiMH ist jedenfalls absolut veraltet, technisch unterlegen und größer bei weniger Leistung. 

 

edit: links eingefügt

Kann ich einfach so einen LiPo bei mir einbauen anstatt des NimH?

(10911 Posts)

(nachträglich editiert am 24.06.2019 um 11:07 Uhr)

Schafttaschen vom Shootclub sind die grössten die ich bis jetzt kenne. 4a Powerbank und 1a 2s LiPo passt da locker rein.

 

Ja kannst du, solange es nur 2s LiPos sind, bei 3s wäre frage nach Mosfet zu klären.

Ich hab aktuell diese hier:

https://www.recon-company.com/condor-m4-hinterschaft-magazintasche-coyote/10573

Und die ist komplett voll mit meiner Powerbank.

Ich brauche also wirklich nen größeren Schaft. ^^

Schaft mit unendlich viel Platz, selbst für Mutantenakkus.

Schafttasche jedoch handelt es sich dabei um ein neues Model. Ich habe mehrfach das Alte und kann Streik nur zustimmen, "Riesending". Das Neue sieht aber nich unbedingt viel kleiner aus...

Den schaft mit platz für mutantenakkus habe ich. Finde ihn aber hässlich und ich will ihn verstellen können

 

Dann wäre es wichtig zu wissen was für ein Model du dein eigen nennst. Damit man sehen kann was ggf noch an Teilen fehlt.

Alles in einem will ich nur einen neuen Schaft :O aber hab mich jetzt dazu entschieden demnächst ein LiPo umzusteigen und dann einen Schaft zu besorgen

Der Festschaft gefällt mir. Danke Sirke. Wird bestellt cool

PTS EPS.

Der mit Abstand beste Schaft für M4 Modelle. Hochwertig verarbeitet und mehr Platz als alle anderen. Alternativ auch der Krytac Schaft, hat aber nicht ganz so viel Platz.

(168 Posts)

(nachträglich editiert am 24.06.2019 um 12:24 Uhr)

In den Standard M4 schaft bekommst Problemlos Triple Stick Lipos 11.1 oder double Stick lipos 7.4 mit ca. 1700mAh rein.

fand diesen aber nicht so nice also hab ich mir persönlich diesen hier genommen

und die verkabelung aus einem schlitz heraus und hinten an kappe wieder rein. so passen bis 11.1 lipos 1450Mah auch gerade in herein und alles bleibt verstellbar.

Nutze selbst immer die Turnigy Akkus von Hobbyking

(66 Posts)

(nachträglich editiert am 25.06.2019 um 12:45 Uhr)

Meine Emfpehlung : https://www.begadi.com/an-und-umbauteile/modellspezifische-teile/m4-m16/ics-mtr-s1-tactical-retractable-stock-ma-318.html

Bekommt man alle Becherzellen Akkus also auch nimhs problem los rein.

 

Davon ab wieso nutzt man einen NimH Sticktype ? Empfehlung auf Lipo und diese günstig Betellen, so als grobes Beispiel: https://hobbyking.com/de_de/turnigy-nano-tech-2000mah-2s-15-25c-lipo-airsoft-pack-1.html

 

 

Beste Grüße 

Seite: 1 2



Anzeige