Hallo,

habe seit kurzem genannte Airsoft erworben und bin auf folgendes Problem gestoßen. Das gute Stück feuert meist beim 2. Schuss nicht mehr, die Kugel befindet sich dann zwar anscheinend im Lauf, aber nachdem man den Abzugshebel betätigt hat, kommt nur ein lautes "klack" aber kein wirklicher Schuss.
Woran könnte das liegen? Das Problem taucht sehr sporadisch auf.

(2130 Posts)

(nachträglich editiert am 16.06.2019 um 15:33 Uhr)

"Welche Knarre (Link), Welcher Akku, Welche BB´s . . .

Alter, Gebraucht gekauft etc. pp. genauer ausführen und wir können dir vielleicht helfen." (Copy Paste Sätze)

Ähm Welches Gas welche BB´s sind hier warscheinlich nur wichtig. Walther BB´s werden z.b. gerne zerquetscht oder das Gas ist zu schwach um einmal Durchzurepetieren für den nächsten schuss (Denke du spannst ja einmal vor).

Ansonsten schadet eine Demontage und schmierung bei GBB´s nie. Dafür am besten Teflonfett in minimalstmengen verwenden, Silikonöl nur auf Gummidichtungen, Hop-up ausgenommen, und auch dort nur minimalst.

Im Zweifel mal ein anderes Magazin benutzen, oder zurück zum Shop.

Versuche vielleicht mal den Abzug nach vorne zu schieben, bei meinem Revolver hatte ich selbiges Problem, der Trick ist nach dem Schuss Komplett loszulassen. Die Teile Schleifen sich mit der Zeit ein.

Im Titel habe ich eigentlich die GBB Softair angegeben.
Nun gut, das Teil ist kaum eine Woche alt, hat vielleicht 2-3 Magazine durch.
BBs sind von GSG:

https://www.wss-berlin.de/soft-air/airsoftkugeln-bb-s-munition/gsg-9-biobbs-0-25g-4000pc-6mm.html

Gas ist von ULTRAIR- Airsoft Power Gas.

Zählt den Ballistol auch als Silikonöl?
Das mit dem Abzug wäre mal eine Möglichkeit zum ausprobieren.

Bei GBBs hilft es am Anfang schon ungemein sie erstmal komplett zu reinigen. Laut deiner fehlerbeschreibung könnte es ich am Hammerpin oder am Magazin liegen , ersteres schließe ich mal aus da bei einer neuen der pin nicht abgenutzt sein kann.

Was ich schon öfter bei GBBs beobachtet habe ist das die Magazine zu zaghaft zugeführt werden ich gebe meinen immer nen ordentlichen Klaps das sie richtig sitzen.

Hab jetzt mal G&G 0.25g probiert, da scheint es wohl keine Probleme zu geben. Vielleicht liegt es wirklich nur an den Kugeln. Aber danke für die Ansätze.




Anzeige