Schlitten der CZ P-09 bleibt nicht mehr hinten
Seite: 1 2
(8 Posts)

(nachträglich editiert am 15.06.2019 um 13:42 Uhr)

Edit: Mist, jetzt erst gesehen das es im Falschen Einsteiger Forum ist.. Sry dafür

 

Moin Moin Leude,

Ich habe folgendes Problem und zwar habe ich mir eine CZ P-09 gekauft (gebraucht) habe anfangs nichts an der Waffe gemerkt außer ein paar Gebrauchsspuren am Magazin, später ist mir dann aber aufgefallen das wenn das Mag leer geschossen ist, der Schlitten nicht mehr hinten einrastet. Sondern nur wenn ich den dazugehörigen Hebel manuell hoch drücke aber das erfüllt ja nicht den Sinn und Zweck der Funktion da ich so nicht wirklich mitbekomme wann mein Mag leer ist. ^^

Hatte gestern das selbe Problem bei meiner MP7.

Könnte wie bei mir daran liegen, dass die Feder des Verschlussfanghebels zu schwach ist und nicht richtig hoch gedrückt wird.

Dann musst du entweder eine neue Feder einbauen oder die Feder etwas nach biegen um wieder mehr Spannung/Federstärke zu erzeugen, hat bei mir super funktioniert.

 

Möglicherweise ist auch dein Gas zu schwach, hatte das Problem bei meiner G&G M9. Bei schwachen Gas greift der Schlittenfang absolut nie, mit ProTech gas gibts keine Probleme.

Erstmal danke für die Schnelle Antwort,

Ich werd mir die Feder mal angucken..

Ich weiß nicht ob das wirklich am Gas liegt denn wenn ich den dazugehörigen ''Hebel'' hochdrücke und während dessen in den Hülsen auswurf gucke sieht man ja wie der Hebel die feder mit hochzieht (glaube ich) sprich ich glaube die feder ist schlud.

Ich bitte um entschuldigung für Info fehler bin noch ziemlich neu in dem Sport

(23 Posts)

(nachträglich editiert am 15.06.2019 um 14:00 Uhr)

Der Schlittenfang wird vom follower im Magazin hochgedrückt, mal auf Verschleiß prüfen. Ansonsten Schlittenfanghebel fetten.



Ich finde es ist Ziemlich abgenutzt also denke ich mal das es die schuld von dem Magazin ist 



Hast du mehrere Magazine und tritt es mit allen auf?

Es geht ja nur um den von Jan bereits im Bild markierten Schieber, ich finde dieser sieht nicht wirklich abgenutzt aus.

Fährt der Schieber bis ganz nach oben, oder hängt er möglicherweise etwas?

Nein Leider nicht,

 

Hängen bleiben tut der auch nicht oder kann es sein das der Schlittenfang ''ausgeleiert'' ist denn wenn ich den von hand aus betätige und hoch drücke dann zieht er den Follower ja auch mit hoch also der kommt von alleine nicht hoch genug sagen wir es mal so.

Habe meine P09 grad mal gefettet und festgestellt das bei mir der Schlittenfang auch nicht immer greift wenn ich manuell repetiere. Wenn der Schlitten nicht wirklich bis anschlag hinten ist greift der SF nicht. Seshalb evtl die Aussparung im Schlitten etwas weiter nach hinten ausfeilen damit der SF früher nach oben gedrückt werden kann. Denn wenn das Magazin leer ist reicht der Gasdruck vielleicht nicht mehr um den Schlitten bis ganz nach hinten zu schicken.



Hmm das wäre eine Idee werde ich gleich mal probieren

aber eine frage noch, womit fettet ihr eure Waffen?

Metall auf Metall -> Fett auf Teflon Basis

Gummi/Plastik -> Fett auf Silikon Basis

 

Aber auf keinen Fall Silikon Öl/Fett in den Lauf oder HopUp bringen!

(8 Posts)

(nachträglich editiert am 15.06.2019 um 15:15 Uhr)

Aaalles klar Danke,

 

Aber jetzt habe ich grade bemerkt das sich der Schlittefang nicht ein bisschen bewegt wenn ich den Schlitten nach Hinten Ziehe bzw. das Magazin Leer Schieße.

 

 

Ich Sehe auch grade das es hier ein bisschen abgeschliffen ist, könnte das vlt. auch das Problem auslösen?



ja ist normal bei kunststoffschlitten, wenn der schlittenfang selber aus Metall ist. Das weiche Material wird halt immer weiter vom Schlittenfang runtergefuttert. Vorbeugen kann man das, indem man nach dem Einlegen einen neuen Magazins "Powerstroked", statt den Schlittenfang einfach nur nach unten zu drücken, damit der Schlitten wieder in vorderer Position ist.

https://youtu.be/B6SUUIzNdhU?t=90
(Video zum Powerstroke)

Okay sprich nicht per Hebel lösen sonder per ''Powerstroke''

aber was mir jetzt nicht klar ist ob es jetzt daran liegt oder nicht ^^

Wenn sich der SF nicht bewegt kanns ja nicht gehen. die Feder sollte ihn immer wieder nach unten drücken. Zerlegen, reinigen und neu schmieren.

Seite: 1 2



Anzeige