Bin neu und suche Primär&Sekundär Airsoft
Seite: 1 2
(25 Posts)

(nachträglich editiert am 15.06.2019 um 13:05 Uhr)

Guten tach an alle!! Bin neu hier und suche eine passende Primär und sekundär Waffe für mich. Ich habe diesen Katalog gefunden und denke mir mal das ich ihn hier richtig Poste =)  LG

1. Wie alt bin ich? 21

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung? Ca. 600€ für Primär&Sekundär. 

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen? Ja, aber nicht zu stark

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)? In erster Linie Sturmgewehr & Pistole, später dann evtl. Scharfschütze

5. Welches Modell kommt infrage?

Ich liebe das M4A1 ansonsten für fast alles offen an airsoft guns

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?  Denke Strom

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall 4
b) Präzision 4
c) Reichweite 4
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 5
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen 3
f) Originalmarkings 3
g) Qualität der verbauten Teile 4
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen 4

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

Ab 1,3j aufwärts

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)? Uff Weiss net was des ist

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche? Nein

11. Ich habe noch folgende Fragen: was bedeutet frage 9?

 

Primär: G&G, Ares, Lonex, ICS

Sekundär: Cyma AEP mit Lipo

Gibt es eine gute Seite wo man die Waffen für nen guten Preis bekommt? Ich schaue auf kotte und Zeller immer nach

Begadi bei ICS, Lonex und der AEP

Softairstore bei G&G

Kannst du etwas ausführlicher schreiben ich versteh leider nur die Hälfte

Als Einstieg empfehlen sich die Hersteller 

G&G (nutze ich und bin sehr glücklich)

ICS (nutze ich auch und bin sehr glücklich)

Lonex (noch keine Erfahrungen gemacht)

Wenn du G&G bestellst, solltest du es auf Softairstore machen.

Bei ICS auf Begadi.

Schon gerne das M4A1

Okay ich schau mir mal die beiden guns an 

Dann bräuchte ich noch eine zuverlässige  handfeuerwaffe die mich nicht im Stich lässt 

 

ICS kann ich dir als Anfänger nur bedingt empfehlen. Die gelisteten klassischen M4 Modelle von ICS haben alle kein Mosfet und auch keinen elektronischen Trigger (Sind elektronische Dinge, die deine Waffe überwachen und dafür sorgen, dass du lange ohne Probleme spielen kannst). Wenn man dann den Preis ankuckt von teilweise 400€ find ich das keinen guten Deal.

Ich würde dir eher empfehlen bei deiner Primärwaffe auf ein M4 bzw AR15 Modell von G&G zu gehen und zwar mit der sogenannten ETU oder ein Ares Modell mit dem EFCS. Das sind genau diese kleinen elektronischen "Helfer" die ich dir als Anfänger empfehlen würde.
Leider gibt es von Ares und G&G kein klassisches M4A1, das wäre der Nachteil an der Sache.

Wenn es unbedingt eine klassische M4 sein soll, dann würde ich lieber eine günstige Begadi Sport M4 kaufen und dort gleich ein Mosfet einbauen lassen

https://www.begadi.com/airsoftwaffen/frei-ab-18-j/s-aegs/m4-m16/begadi-m4-ris-sport-s-aeg-frei-ab-18-j.html

Die ICS läuft ohne Fet mit 7.4V Lipo ewig

Etu und gedöns geht auch kaputt, vorallem die taster. Aber niemand will das hören.  . .

Seite: 1 2



Anzeige