1. Wie alt bin ich?
-25
2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

-für die Waffe 200-300€

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

-ja, aber für die erste Waffe sollte o.g. Budget erstmal reichen

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

-Sturmgewehr am liebsten von G&G Armament

5. Welches Modell kommt infrage?

-AR15

-HK416

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?

-S-AEG

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall  4
b) Präzision   3
c) Reichweite 2
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 4
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen 2
f) Originalmarkings 5
g) Qualität der verbauten Teile 5
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen 3

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

- ca 1,5 Joule

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)?

- wenn möglich mit Mosfet

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

- Nein

11. Ich habe noch folgende Fragen:

- Was für eine Länge sollte die Waffe bei eine Körpergröße von 190cm haben um "bequem" zu spielen?

 

 

Danke schon mal im Voraus für die Antworten!

Danke für die Antwort, ich mach dann mal mit dem nächsten Fragebogen weiter:

 

1. Ich habe keine/ begrenzte/ umfassende Kenntnisse im AS.

- bin Einsteiger

1.1 Wie alt bin ich?

- 25

1.2 In welchem Land lebe ich, will ich spielen? z.B. Deutschland, Österreich, CZ, Niederlande,...

- DEU

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

- 200-300€

2.1 Steht dieses Budget vollständig fur die Waffe zur Verfügung, oder muss davon mehr bezahlt werden? (z.B. Akkus, Ladegerät, Anbauteile, Schutzausrüstung,...)

- Den o.g. Betrag ist erstmal für die Waffe gedacht, Zubehör geht on top

2.2 Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

- ja

3. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

- Sturmgewehr

3.1 Wo möchte ich das Modell hauptsächlich einsetzen? Z.B. CQB, Woodland oder beides.

- Wird ein bunter Mix

3.2 Welche Mündungsenergie, min/ max in Joule?

- bis 1,5 Joule

4. Welches Modell kommt infrage(z.B. AR15/M4, AK, G36, MP5, SVD, M249, P226,...)?

-AR15/M4

-HK 416

5. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck, HPA, etc)?

-S-Aeg

6. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall (Vollmetall sagt nicht viel über die Robustheit aus) 4
b) Präzision out of the Box 3
c) Reichweite out of the Box 2
d) Haltbarkeit der Internals 4
e) Verfügbarkeit von Ersatzteilen 4
f) Verfügbarkeit von Tuningteilen 2
g) Originalmarkings 2
h) Qualität der verbauten Teile 5
i) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen 3
j) Robustheit des Bodys 5
k) Echtholz (wenn Holzoptik gewünscht) 0


7. Was wünsche ich mir an Extras? (z.B. EFCS/ETU (Steuerchip), MosFet, Microswitch, Railsystem/Keymod/M-Lok, Hülsensystem, Dual Power, Airstock, Federschnellwechselsystem, Split-Gearbox, etc...)

- MosFet


8. Möchte ich Tunen oder Tunen lassen? Welche Erfahrung habe ich? (Optional)

- Erstmal kein Tuning

8.1 Was möchte ich mit diesem Tuning erreichen?

8.2 Welches Budget habe ich dafür eingeplant?


9. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

- Nein

10. Ich benötige weitere Beratung bei, z.B. Magazinen, Akkus, Ladegerät, Zubehör, Anbauteilen, etc?

- Welche Sachen brauche ich noch dringend außer Magazine, Akkus und Ladegrät?


11. Ich habe noch folgende Fragen:

- Was für eine Länge sollte die Waffe bei eine Körpergröße von 190cm haben um "bequem" zu spielen?

(597 Posts)

(nachträglich editiert am 10.06.2019 um 19:55 Uhr)

G&G mir ETU, Ares Amoeba mit EFCS, Lonex oder ICS mit einem Mosfet.

Naja eben genau das was in den Guides steht.

 

Akkus bei Hobbyking kaufen (günstig)

ImaxB6 als Ladegerät.

Schutzbrille eine gute Bolle von Begadi oder am besten eine Swisseye Raptor.

Mundschutz wäre zu empfehlen und wenn du eine S-AEG spielst brauchst du aufgrund der hohen Energie eine Backupwaffe, dazu dann einen Holster und einen Sling für deine Primärwaffe.

 

Länge musst du einfach probieren, ab aufs Feld und mal ein paar Waffen begrabbeln.

Preis Leistungsking: G&G FFR 209€ und dank ETU nicht störungsanfällig.

Oder Raider 2.0 ETU. Minimal besser. Aber eigenwilliges Design.

Danke euch beiden, ich denke ich habe mich jetzt entschieden.

Ich hab mich für die hier entschieden:

 

https://www.softairstore.de/waffen/langwaffen/s-aeg-18/sturmgewehre/m4ar15/11442/g-g-cm16-srl-airsoft-mit-etu-in-schwarz-f?c=2608

 

Da seh ich für mich das beste Preis-Leistung Verhältnis für eine Einsteiger Waffe. Hoffe, dass die viel zitierte G&G Qualität auch hält was sie verspricht.




Anzeige