Pinion Gear für Guarder Infinite Torque Up

Moinsen,

hab eine Frage an die Bastler unter euch. Das Motorritzel eines über den Marktplatz erworbenen Motors sieht ziemlich übel aus und muss ersetzt werden. Mir ist allerdings aufgefallen, das dieses bei diesem Motor ein extrem kleines Loch hat, wodurch normale Piniongears nicht passen dürften. Wisst ihr was da passen könnte.

Das ist der Gute: https://www.shoot-club.de/Guarder-Infinite-Torque-Up-Long-Type-Motor-4

Im übrigen finde ich das Piniongear ohnehin sehr klein, würde da eh ein herkömmliches bevorzugen.

Vielen Dank schonmal!

(3185 Posts)

(nachträglich editiert am 19.05.2019 um 21:08 Uhr)

Ich hab damals Lonex aufgepresst, das sind sehr gute Pinons....

Edit: Ist die Kraft beim Aufpressen sehr hoch, kannst die Welle ruhig ölen dafür.

Ok komisch, hält das Lonex Gear dann überhaupt auf der schmalen Achse vom Guarder?

Hätte eh noch nen Lonex A5 zum ausschachten

(3185 Posts)

(nachträglich editiert am 19.05.2019 um 23:48 Uhr)

Was ist daran schmal?

Ist zwar Jahre her, aber das Lonex geht sehr stramm auf eine Guarder Welle.

Edit: kann es sein, dass der Motor von dem du redest bei mir liegt?

haha, ja genau das is er :D

wenn du sagst das passt drauf, glaub ichs dir. die welle sah nur dünner is als die meiner anderen motoren.




Anzeige