Vorschlag: ASVZ Discord für Plauderei
Seite: 1 2 3 4

Wie wäre es mit einem offiziellen ASVZ Discord?

 

Mit interessanten Channeln wie kurze Technikfragen, Plaudereien und off-topic Themen? Oder Sprachchat für kurze Fragen und Beratungen?

Guten Morgen,

dafür gibt es ja eigentlich schon den ASVZ-Teamspeak Server.

 

LG

BandyFan

 

 

Meiner Meinung nach macht Discord Teamspeak obsolent. 

Es gibt verschiedene Text und sprach channel. Man kann Mitglieder direkt anschreiben und sehen wer online ist. und was noch viel wichtiger ist es gibt eine App, die genau die gleiche Funktion wie die Desktop Variante hat. 

(2868 Posts - Moderator)

(nachträglich editiert am 19.05.2019 um 09:25 Uhr)

Nein da der Moderationsaufwand explodiert.

Sollen wir doppelt Sanktionieren müssen?

 

Und oh Guck mal die Mobile Version vom ASVZ ist mit einer direkt verknüpfung auf dem Handy wie eine App.

Ist ASVZ geschützt? Wenn nein könnte ja jeder aufmachen und moderieren.

Die Idee gab es vor kurzem schon einmal.

Alle Vorteile die Discord gegenüber TS hat, werden durch das ASVZ selber abgedeckt.

Und damit ist Teamspeak die sinnvollere Ergänzung.

Achja@ Streik:

Stell dir vor, es gibt weit mehr Möglichkeiten als mit der eingetragene Marke so etwas zu schützen!

Klar kann man sich einen Airsoft oder Team Discord machen.
Einen ASVZ Discord obliegt nur uns!

Man könnte einen Airsoft Dachverbands Discord machen.

(4853 Posts - Moderator)

(nachträglich editiert am 19.05.2019 um 11:24 Uhr)

@Streik:

Ich lehn mich mal weit aus dem Fenster und behaupte mal folgendes.

Wenn man jetzt mehrere Discord-Channel‘s aufmacht mit etwaigen Themen , wird die Eigeninitiative hier im VZ endgültig gekillt.

Es ist jetzt schon so , dass die große Masse an Neulingen oder anderweitigen Usern die Suchfunktion überhaupt nicht benutzt und lieber wieder einen neuen Thread eröffnet , mit den selben Fragen die schon tausend mal durchgekaut wurden.

Stell dir jetzt mal vor man könnte alle seine Fragen in einem Discord Sever stellen. Was glaubst du wohl was das Resultat wäre?

Die Moderation würde mit Fragen überhäuft werden, die man innerhalb einer halben Stunde hier auch im Forum findet.

Desweiteren würde sich dort Unmengen Halbwissen ansammeln da dort ja jeder User seinen Senf dazu abgeben könnte, man darf nicht vergessen das hier alle Moderatoren berufstätig sind und das hier sowieso alles ehrenamtlich ist.

Grüße Harris

(2184 Posts)

(nachträglich editiert am 19.05.2019 um 11:46 Uhr)

Dafür gibts ja rollen. Da kann nur jemand etwas posten der rolle x hat z.b. als neuling kommt man nur in ein paar sprachchannel o.ä. dazu muss man auch nicht ständig da sein, sondern kann servicezeiten angeben ( dienstag und donnerstags von 1800-1900 z.b.) kann man sich upgraden lassen. Alle neuverbinder haben eh keine rechte und rollen, kommen also nur da hin wo man keine berechtigungen braucht.

Ich finde Discord auch besser, ist vorallem auf jeder Plattform erhältlich, vorallem kostenlos, was man von teamspeak ja nicht behaupten kann . . .

Auch das Anpinnen ist ganz nett.

Hier noch etwas älterer Lesestoff: https://www.airsoft-verzeichnis.de/index.php?status=forum&forennummer=&sp=1&threadnummer=0000326327

 

Gut

 

Welche Funktion hat Discord die nicht durch das ASVZ selber oder Teamspeak abgedeckt wird?

(2868 Posts - Moderator)

(nachträglich editiert am 19.05.2019 um 11:46 Uhr)

Sanktionen sind bei Discord relativ einfach zu umgehen.

 

Dazu haben Informationen in den Text Channel ungefähr 0 relevanz.

Angepinnte Nachrichten werden zu 99.99% nicht gelesen usw.

 

Dazu müssten die Leute 1 zu 1 zum ASVZ indentifizierbar sein.

 

Für uns Mods wäre das noch mehr Arbeit.

2 Systeme von jeglichem Hirnfurz sauber zu halten.

 

@Mogli so wie ich viele Discordserver kenne und auch 1 davon moderiere 0

Bevor die Leute über einen Discord Channel nachdenken , sollten sie erstmal lernen die SuFu richtig zu benutzen..

vote4close

(2184 Posts)

(nachträglich editiert am 19.05.2019 um 12:01 Uhr)

Was mir auch noch mal aufgefallen ist, das der Teamspeak doch relativ versteckt ist.

Vielleicht sollte man das Tool nicht auf der Teamspeak seite einbinden, sondern auch einfach mal am Rand der Startseite? Da sieht man mal wenigstens ob da wer oder was ist, anstelle von umständlichen suchen im kilometerlangen Register.

Discord hätte diese Funktion auch ;-)

 

Aber ungeachtet dessen, kann ja jemand einfach einen ASVZ Discord aufmachen. (Unoffiziel hinter schreiben und gut). Oder nennt das Kind AIRSOFT SERVER ö.ä.

Seite: 1 2 3 4



Anzeige