Seite: 1 2

1. Wie alt bin ich?

28 Jahre

2. Welches Budget steht mir zur Verfügung?

200 €

3. Kann ich mein Budget in absehbarer Zeit erhöhen?

50€ mehr wenns sein muss ^^

4. Was für eine Waffenart wünsche ich mir (Sturmgewehr, Scharfschützengewehr, Pistole etc)?

Pistole

5. Welches Modell kommt infrage?

https://www.begadi.com/airsoftwaffen/frei-ab-18-j/gas/pistolen/heckler-koch-usp-45-gbb-frei-ab-18-j-2-5689.html

https://airsoft2go.de/shop/airsoft/pistolen-gbb-co2/tokyo-marui-hi-capa-5-1/

https://airsoft2go.de/shop/airsoft/pistolen-gbb-co2/umarex-vfc-glock-17-gen-4-gbb/

6. Welche Antriebsart bevorzuge ich (Gas, CO², Strom, Federdruck etc)?

GBB mit Gas 

7. Wie wichtig sind mir die folgenden Eigenschaften (1 - weniger wichtig - 5 sehr wichtig)?

a) Vollmetall - 4
b) Präzision - 4
c) Reichweite - 2
d) Verfügbarkeit von Ersatzteilen - 3
e) Verfügbarkeit von Tuningteilen - 3
f) Originalmarkings - 3
g) Qualität der verbauten Teile - 4
h) Passgenauigkeiten von Original- oder Anbauteilen - 1

8. Welche Mündungsenergie wünsche ich? Minimal- und Maximalwerte.

Sollte bei ca. 1 Joule liegen 

9. Was wünsche ich mir an Extras (Hülsensystem, Dual Power, mitgelieferte Extras)?

CO2 evtl, währe aber nur Bonus

10. Soll meine Waffe zu einer Darstellung passen? Wenn ja, welche?

Nö, nichts besonderes

11. Ich habe noch folgende Fragen:

Habe aktuell eine KJW KP-08, ebenfalls Gas GBB. Leider habe ich erst im Nachhinein festegestellt das die eine reine Schönwetterwaffe ist. Drei Spieltage, zwei mal hat die kaum geschossen (10°C), das eine mal wo die lief war bei 17°C. Da aber andere GBBs anscheinend mit gleichem Gas (Nuprol Green / HK Green) bei 10°C keine Probleme haben, werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen. Wer uninformiert kauft, fällt schon mal aufs Gesicht.

Nun zur neuen Waffe: 
Bis 10°C sollte  die  schon  spielbar sein.  Modelle siehe oben.

 

Hol dir doch einfach CO2 Magazine, KJW frisst beides

Leider hats in dem Testvideo instant das Nozzle zerissen. Das will ich nicht riskieren

TM Modelle, aufgrund des Plastikschlittens sehr Cooldown-resistent

(1065 Posts)

(nachträglich editiert am 14.05.2019 um 12:22 Uhr)

Warte noch ein bisschen, dann kommt die neue Hicapa D.O.R bei begadi ins Haus (Juni/Juli soll sie reinkommen)

ist von der gaseffizienz nochmal einen Ticken krasser und hat eine Verstärkung für den slidecatch reinbekommen, damit dieser sich nichtmehr so schnell abnutzt. Ja und Optik-Ready ist sie natürlich auch noch...

 

https://youtu.be/lvQc6OdppSE

 

 

Wenn du dich von Metall gedanklich verabschieden kannst, dann kann ich dir TM HiCapa empfehlen. 

Laufen auch bei unter 10 Grad ohne Probleme. 

Dazu bekommst du auch Ersatz - und Tunigteile immer und überall, auch in D-Land... 

Nimm die VFC glock 17 gen 4 Deluxe (kostet genau 250€). Dann CO2 Mags und du hast Spaß im Schnee, Regen und krassem Sonnenschein! Ich habe die auch. Ansonsten passen da auch die APS d-mod 40 Schuss CO2 Mags rein, die tierisch viel Spaß machen!

 

wenn du mit CO2 spielen willst, nimm bitte die Deluxe. Die normale zerfetzt irgendwann. Hat bei mir 1 Jahr gedauert. Dann war sie hin. Die Deluxe hält richtig gut. 

@Wall-e

Die D.O.R. sieht nice aus. Habe zwar nicht alles verstehen können (so gut ist mein japanisch nicht), aber ich freu mich auf die ersten deutschen Testvideos. Die Frage ist natürlich wie viel die am Ende kosten soll. 

@drb

Wie gesagt CO2 ist mehr Bonus als Pflicht. Ist die Deluxe stabiler gebaut als die normale? 

@Lars

Der Plastikschlitten hält den GBB aus? Das ist einer der Hauptgründe, weshalb ich eher den Metallschlitten will. 

Hat einer die USP mal in der Hand gehabt und kann was dazu sagen?

ich würde mir entweder eine HighCapa oder eine KJW -irgendwas holen die CO2 und Gas Mags frisst. Damit hast du im Sommer und Winter Spass, ist relativ günstig und bekommst genug Ersatzteile.

Die TM Waffen sind alle für 134a Gas ausgelegt, das hält der Schlitten auch locker aus.

Wenn du stärkeres Gas willst kannst du das auch  nehmen, musst dann aber damit rechnen, dass der Schlitten irgendwann einreißt.

Die Original TM Schlitten sind jedoch nicht so teuer (35€)

 

 

Bei den Glocks ist die Deluxe auf jeden Fall den Aufpreis wert, aber auch nur weil die normale schon ein Heidengeld kostet. Die Magazine sind halt auch gut teuer. Was ist mit HPA? (höhö)

@Johann

Jo 50€ das Mag ist nicht gerade billig. (Klar teurer geht immer)

HPA ist eher nicht (noch) nichts für mich. Keine Lust mit dem Tank rumzurennen ;)

Hey mal ganz doof gefragt, hast du mal ein anderes Gas probiert bzw mal Co2 Booster probiert?

@Johann 

Ja habe das green gas von HK probiert, das funktioniert leider auch nicht. Aber die Mags sind allgemein nicht das wahre, die feeden meistens nicht richtig. Das kommt halt noch zu der starken Temperaturempfindlichkeit hinzu. Deswegen der wechsel.

Seite: 1 2



Anzeige