Dieser Thread wurde von einem User zur Überprüfungen durch einen Moderator vorgeschlagen

gewüschte Handlung: löschen

Grund: "Falsches Forum.
Hier sollten Testberichte stehen und nicht Meinungen erfragt werden." (User)

Was hältst du von dem Vorschlag?

Hallo,

ich wüsste gerne ob Spring Guides aus Aluminium in meiner G&G V2 Gearbox mit M110 Feder etwas taugen?

https://www.begadi.com/tuning-internals/aeg-langwaffen/spring-guides/shs-v2-aluminium-springguide-mit-lager.html

Vielen Dank schon im voraus.

Solange er nicht kaputt ist sehe ich keinen Grund einen Springguide zu tauschen... Qualität ist ok, kann man nehmen..

Kann sein dass deine G&G Gearbox ein Federschnellwechselsystem drin hat, dann passt der Springguide vllt. nicht.

Ansonsten was Tim sagt. Ich habe mir nie die Mühe gemacht die ab Werk verbauten Springguides aus meinen Aegs auszutauschen. Auch nicht die ollen Plastikdinger. Tuningteile im Airsoft sind ein Meme.

Danke für die Antworten! Habe den guten G&G Springguide in eine andere GB eingebaut ,da ich an dem Tag noch spielen wollte.

Leider war dieses Platikteil durchgebrochen :/

Hab mir deshalb jetzt einen neuen gekauft von SHS .

War das ne gute Entscheidung?

Die von SHS sind absolut ok,  da machste nichts falsches. 

So High-End Springguides machen nur bei High-Fps Tunings oder Rof Tunings sinn.

So Standart Systeme "bis m130" Feder funktionieren auch mit Kunstoff Springguides, da ist mir noch nie einer gebrochen.. 

Im Grunde ist es kein muss aber für die paar Euro kann man so ein Teil gerne verbauen.

Das einzigste was ich bisher gelernt habe bei Springguides ist, 

Springguide + Pistonhead mit Lager kann Probleme mit machen Federn verursachen,  weil die gestaucht werden können da zu lang, das gibt gern Gear gehacktes oder jam des Todes.

 

 




Anzeige